News veröffentlichen
27.08.2019 Unternehmen

Instone Real Estate Group AG: Erstes Halbjahr 2019 mit deutlichem Ergebnisanstieg und Fortsetzung des nachhaltigen Wachstumskurses

• Bereinigtes EBIT signifikant auf EUR 32,3 Mio. verbessert (H1 2018: EUR 11,9 Mio.)

• Bereinigte Umsatzerlöse um 25,0% auf EUR 174,2 Mio. gesteigert (H1 2018: EUR 139,4 Mio.)

• Bereinigte Rohergebnismarge von 33,6% (H1 2018: 26,1%)

• Jahresprognose 2019 bestätigt – nach Akquisition der S&P Stadtbau erstmals Prognose für Geschäftsjahr 2022 (bereinigte Umsatzerlöse von über EUR 1 Mrd.)

27.08.2019

label
Essen, den 27. August 2019: Das erste Halbjahr 2019 ist für den börsennotierten Wohnentwickler Instone Real Estate Group AG erfolgreich verlaufen. Alle wesentlichen Steuerungskennzahlen des ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Panattoni stärkt seine Präsenz in München

- Neues Team und Büro in München - Panattoni realisiert sieben Projekte, zehn w... Mehr lesen

PROXIMUS INVEST legt Spezialfonds für Gesundheitsimmobilien auf

Köln, 23. Oktober 2019. PROXIMUS INVEST, eine Tochtergesellschaft der PROXIMUS REAL E... Mehr lesen

10 Jahre Internationales Immobilienmanagement

TH Aschaffenburg bildet seit 10 Jahren erfolgreich Immobilienmanager aus. Der Studiengang ... Mehr lesen

Mehr als vier Wände: Das Büro als Metapher

Neue Arbeitsmodelle stellen die Welt der Gewerbeimmobilien weiter auf den Kopf / In der B... Mehr lesen

Grosses internationales Interesse an der Schweiz – Besucherrekord am Swiss Circle St...

Mehr als 46.700 Teilnehmende (Fachbesucher sowie Unternehmensrepräsentanten) aus 76 L... Mehr lesen

POLIS Immobilien AG fördert IREBS

- Kooperation mit IREBS Institut für Immobilienwirtschaft und IREBS Immobilienakade... Mehr lesen