News veröffentlichen
02.11.2020 Personalien

Instone Real Estate: Neustrukturierung des Führungsteams in Süddeutschland

- Bianca Reinhardt Weith steigt als Geschäftsführerin ins Managementteam der Instone Real Estate Development GmbH auf und übernimmt als COO den Süden

- Andreas Zeitler verantwortet neben der Niederlassungsleitung für Bayern Nord nun auch die Niederlassung Bayern Süd

- Weiterentwicklung der Organisationsstruktur aus den eigenen Reihen

Essen, den 2. November 2020: Instone Real Estate, einer der führenden deutschen Wohnentwickler, stellt sich in Süddeutschland personell und strukturell neu auf und bildet damit neue Synergie...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

TA Europe ernennt zwei Mitgesellschafter und Partner

Mit Sebastian Busse (33) und Fotis Dimitroulas (34) steigen zwei Mitarbeiter zu Gesellscha... Mehr lesen

Alexander Decker wechselt von ARCADIS zu LIP Invest

LIP Invest, führendes Investmenthaus in der Assetklasse Logistikimmobilien Deutschlan... Mehr lesen

Jochen Klösges wird neuer Vorstandsvorsitzender der Aareal Bank AG

- Aufsichtsratsvorsitzende Marija Korsch: "Jochen Klösges verbindet Unternehmerg... Mehr lesen

Neue Führungsspitze bei Avison Young Deutschland

Nicolai Baumann wird Country Manager Germany und Katharina Biermann leitet ab sofort den S... Mehr lesen

FIABCI Europa: Zweite Amtszeit von Michael Heming beginnt

- Durch globale Vernetzung den eigenen Standort stärken - Heming erhält ... Mehr lesen

Neuer Abteilungsleiter für das Stuttgarter Investment-Team von BNPPRE

Dominik Maurer übernimmt ab dem 1. Juli als Director Regional Investment die Verantwo... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.