News veröffentlichen
29.01.2014 Deals

Internos Global Investors und Paref Gestion legen französischen Fonds für deutsche Einzelhandelsimmobilien auf

Paris, 29. Januar 2014 – Internos Global Investors hat in Partnerschaft mit Paref Gestion den französischen Immobilienfonds „Novapierre Allemagne“ aufgelegt, der ausschließlich in deutsche Einzelhandelsimmobilien in den Außenbereichen mittelgroßer deutscher Städte investieren wird. Die erforderliche Erlaubnis der französischen Finanzaufsichtsbehörde AMF wurde am 7. Januar 2014 erteilt

29.01.2014

label
Novapierre Allemagne richtet sich gleichermaßen an institutionelle Anleger wie an Privatanleger und strebt eine Rendite von 6 Prozent an. Das Fondsvolumen soll bis zum Jahr 2018 rund 100 Million...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

COMFORT vermittelt Store im Kö-Bogen in Düsseldorf an Miele

Der Einzelhandelsspezialist COMFORT hat Miele einen Store im Kö-Bogen in Düsseld... Mehr lesen

Amanthos vermittelt ca. 710 m² Handelsfläche in Stuttgart an Reisser AG

Das Stuttgarter Maklerhaus Amanthos hat die Reisser AG bei der langfristigen Anmietung von... Mehr lesen

KGAL erwirbt Fachmarktzentrum Taborland in Steyr/Österreich

Die offene Mall mit Schwerpunkt Nahversorgung wurde im November 2020 vollständig revi... Mehr lesen

LÜHRMANN vermittelt: Kapten & Son eröffnet Store in Münster

Im Herbst 2021 wird das junge Lifestyle-Label Kapten & Son an der Rothenburg 51 in M... Mehr lesen

Colliers: PEAG Unternehmensgruppe mietet rund 1.600 Quadratmeter in Dortmund

Die PEAG Unternehmensgruppe hat einen Mietvertrag über rund 1.600 Quadratmeter B... Mehr lesen

Barings kauft Mixed-Use-Objekt im Mediapark Köln

Barings hat für ein Core-Strategie das MP6, eine gemischt genutzte Immobilie im Media... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.