News veröffentlichen
11.01.2022 Märkte

Investoren erweitern 2022 ihren Anlagehorizont – ESG genießt besondere Priorität - Die Zeichen stehen auf Wachstum

- Deutsches Umland und das Ausland bei Investoren immer beliebter

- Wohnen bleibt trotz Preissteigerungen gefragteste Assetklasse, Büro umstritten

- Sorge um Baupreise und Regulierung

11.01.2022

label
Die Stimmung am deutschen Immobilieninvestmentmarkt bleibt weiter positiv, die Zeichen stehen nach dem Boomjahr 2021 noch immer auf Wachstum. Für 65 % der Teilnehmer der jährlichen Investore...

Das könnte Dich auch interessieren

Aengevelt-Umfrage: Wohnungswirtschaft weiter unter Corona-Einfluss

• Weiterhin Forderungsausfälle befürchtet. • Rückkehr zur betri... Mehr lesen

Steigende Zahl Studierender treibt Nachfrage nach studentischen Wohnanlagen in Europa

Die Anzahl an Studierenden in Europa wird in den nächsten fünf Jahren voraussich... Mehr lesen

Büroimmobilien bleiben eine wichtige Anlageklasse - IREBS/Berenberg-Studie zu B...

- Anstieg der Büroflächennachfrage bis 2030 bei 4% - Erwerbspersonenquote steig... Mehr lesen

Marktbericht Deutschland: Erwirtschafteter Umsatz durch Immobilienverkäufe steigt 202...

● Anzahl der Transaktionen in Deutschland stieg von insgesamt 518.873 verkauften Immobilie... Mehr lesen

Neuvertragsmieten im bayerischen Großstadtvergleich

Lediglich 0,7 % aller Wohnungen in München unter 11 €/m²; fränkische G... Mehr lesen

Investoren konzentrierten sich 2021 in München auf Büroimmobilien

Ein Marktkommentar von Markus Trost, Niederlassungsleiter JLL München. Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.