News veröffentlichen
13.12.2018 Unternehmen

IWIP-Index: Weitere starke Partner unterstützen IndustrialPort bei Datenerhebung

Bundesweiter Preisindex ermöglicht einheitliche Bewertung von Industrieimmobilien.

Ab 2019 beliefern Argetra, BNP Paribas Real Estate, Engel & Völkers Commercial, TÜV SÜD ImmoWert sowie Wüest Partner Deutschland den Index mit Daten - direkt aus deren Kern-Geschäftsfeldern.

Gesamtzahl der betrachteten Logistik-, Lager- und Produktionshallen nähert sich 15.000er Marke

13.12.2018IndustrialPort GmbH & Co K...

label
Anzeige
Das Industrieimmobilien-Segment vollzieht einen dynamischen Wandel. Es ist und bleibt schwierig, aktuelle Marktströmungen zu erkennen und einheitlich abzubilden. Dabei hilft der 2018 erstmals ver...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

HPM entwickelt grünen Gebäudemanagementvertrag

- Nachhaltiges Betreiben und Bewirtschaften wird vertraglich geregelt - Grüner Para... Mehr lesen

Stabiler Wachstumskurs: Union Investment bringt Immobilien-Transaktionen im Wert von 4,1 M...

- 62 Ankäufe mit Schwerpunkt auf Logistik und Büro in Europa - Nettoabsatz der... Mehr lesen

aam2core Holding und aam2cred Debt Investments gehen aus aamundo Immobilien Gruppe hervor

- aamundo Immobilien Gruppe überführt Equity- und Debt-Investment-Segmente in se... Mehr lesen

CoRE Solutions kann AuM 2020 um rund 100 Mio. Euro steigern

- AuM erreichen Ende 2020 rund 330 Mio. Euro - Neue Kunden trotz schwierigen Marktumfeld... Mehr lesen

FCR Immobilien AG: Kapitalerhöhung beginnt am 28. Januar 2021

- Angebotspreis 10,80 Euro je Aktie (ISIN DE000A289V52 / WKN A289V5), neue Aktien sind ber... Mehr lesen

Immobilien in Reutlingen - Heimat entdecken: Heute die Kaiserpassage

- Architektur und Städtebau in Reutlingen - Meine Heimatstadt Reutlingen verf... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.