News veröffentlichen
11.11.2019 Unternehmen

Ja do schau her: Münchner Startup zeigt, was das Haus des Nachbarn wert ist

• Proptech veröffentlicht erste Schätzwerte für mehr als 1,1 Mio. Wohnungen und 230.000 Häuser in der bayerischen Landeshauptstadt

• Daten können als Indikation erste Anhaltspunkte liefern und von Eigentümern verfeinert werden

• Mehr Angebot in angespannten Immobilienmärkten schaffen: Unternehmen will mit Big Data und künstlicher Intelligenz mehr Immobilientransaktionen auslösen

• Zeitgleich mit München startet der Service in Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Köln

Anzeige
(München, 5. November). Stell Dir vor, Du läufst durch die Straßen Münchens und jedes Wohnhaus und jede Wohnung hat einen Pin mit einem geschätzten Immobilienwert. Die Wohnun...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Aller guten Dinge sind drei: Spaces mit drei Centern in Frankfurt am Main

• Spaces neu im 45-stöckigen Omniturm im Frankfurter Finanzviertel • Space... Mehr lesen

McMakler in 18 Städten als Bellevue Best Property Agent 2020 ausgezeichnet

• Europas größtes Immobilienmagazin Bellevue zeichnet McMakler in 18 St... Mehr lesen

BEOS mit Scope Alternative Investment Award ausgezeichnet

Berlin, 5. Dezember 2019: Die BEOS AG hat den Scope Alternative Investment Award 2020 in d... Mehr lesen

Die Segel sind gesetzt - CDO Aachen 2019 nimmt Kurs auf den Digital Value

Aachen, 03.12.2019. „Die Segel sind gesetzt, der digitale Wandel hat in den Unterneh... Mehr lesen

ONE GROUP bringt erste Vermögensanlage mit Verwahrstelle

ONE GROUP startet den Vertrieb des ProReal Deutschland 8 und setzt weiterhin auf das bew... Mehr lesen

Verkauf: Wohn- und Geschäftshaus an der Neuen Kantstraße

Die David Borck Immobiliengesellschaft hat innerhalb kürzester Zeit einen neuen Eigen... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.