News veröffentlichen
16.05.2018 Unternehmen

Jeder vierte Projektentwickler plant Crowdfunding

o Crowdfunding als wettbewerbsfähige Finanzierungsalternative

o Investoren fordern Co-Investments der Plattformen für Interessenkongruenz und Anreizoptimierung

o Markteintritt internationaler Player und Konsolidierung der Plattformen

16.05.2018

label
Frankfurt/Eschborn, 16. Mai 2018 – Crowdfunding ist endgültig auch bei Immobilieninvestments angekommen: Typische Beteiligungen sind bereits nach ein bis zwei Monaten schwarmfinanziert. Ten...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 90 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Immobilienfinanzierung für 5-Sterne-Resort Weissenhaus per Crowdinvesting

• Erstes Crowdinvesting für eine Luxus-Immobilie mit Festzins • Gemeinsam ... Mehr lesen

PropTech-Geschäftsmodelle - ein Strukturbruch für die Immobilienindustrie?

Die europäische Immobilienbranche, gekennzeichnet durch Segmentierung entlang der Wer... Mehr lesen

Siemens Chemnitz nimmt Neubau in Betrieb

• Schlüsselübergabe für rund 34.000 Quadratmeter großen Erweiter... Mehr lesen

0 Kommentare