News veröffentlichen
12.04.2018 PersonalienFrankfurt

Kai Heßberger verstärkt AENGEVELT in Frankfurt

Zur erfolgreichen Begleitung interessanter und hoch anspruchsvoller Mandate baut AENGEVELT sein Experten-Team in Frankfurt aus:

Seit April 2018 verstärkt Kai Heßberger (28) die AENGEVELT-Niederlassung in Frankfurt unter Leitung von Daniel Milkus. Hier unterstützt er das Team „Gewerbliche Vermietung“.

Anzeige
Kai Heßberger verfügt dafür als geprüfter Immobilien¬kaufmann (IHK) über mehrjährige Berufserfahrung in der Immobilienbranche sowie exzellente Fachkenntnisse ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

LaSalle ernennt Philip La Pierre zum CEO of Europe

• La Pierre wechselt von München nach London und berichtet direkt an Global CEO ... Mehr lesen

LIST Gruppe bündelt Kompetenzen in der Projektentwicklung

Die LIST Gruppe strukturiert den Geschäftsbereich Projektentwicklung um: Bisher agier... Mehr lesen

Frankfurt am Main: Verdion stärkt Investment-Sparte mit Oliver Kemper

17. September 2020 – Der Logistikspezialist Verdion hat Oliver Kemper mit Wirkung zu... Mehr lesen

Deike Scharnberg wird Geschäftsführerin bei Paribus Immobilien Assetmanagement

Die Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH (Paribus Immobilien Assetmanagement) hat Deike... Mehr lesen

Tobias Köhler übernimmt die Residential Investment Teams in NRW

Neuer Zuschnitt orientiert sich am Investorenverhalten über Städte hinweg Mehr lesen

Drooms wächst international weiter: Business Development Teams in Großbritannie...

Frankfurt, 16. September 2020 – Drooms, Europas führender Anbieter von Secure C... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.