News veröffentlichen
29.07.2022 DealsBüroLondon,Großbritanien

KanAm Grund Group nimmt entscheidende Hürde für Redevelopment Projekt im Zentrum Londons

- Redevelopment-Projekt „Princes Court“ bietet Mietern nach Sanierung zahlreiche Annehmlichkeiten in erstklassiger Lage in der Londoner City

- Olivier Catusse: „Projekt spiegelt das wider, was wir uns als Unternehmensziel gesetzt haben: Nachhaltige Immobilien mit attraktiven und langfristigen Performanceaussichten für unsere Investoren.“

Die KanAm Grund Group hat von der Stadt London den Beschluss zur Erteilung der Baugenehmigung für ihr erstes Redevelopment-Projekt „Princes Court“ in London erhalten. Das urspr...

Das könnte Dich auch interessieren

PANDION OFFICEHOME Francis ist vollvermietet

- 14-geschossiger Bürohochpunkt in der Düsseldorfer Innenstadt - 5.400 m... Mehr lesen

CILON eröffnet Standort in München und erschließt Süddeutschland mit ...

CILON, Projektentwickler mit Fokus auf der Transformation von Gewerbeimmobilien, erschlie... Mehr lesen

Real Momentum startet auf dem ehemaligen Wüba-Campus in Heilbronn

Mit dem Projekt Karl bringt ein neuer Akteur auf dem Immobilienmarkt sein aktuelles Vorhab... Mehr lesen

QUEST Investment Partners veräußert Gewerbe- und Wohnimmobilie in Frankfurt am ...

Die Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft QUEST Investment Partners hat das im N... Mehr lesen

NAS Invest erwirbt Horizon Tower in Eschborn

NAS Invest hat den ehemals als Arcor-Haus und später als Vodafone-Tower bekannten Hor... Mehr lesen

Düsseldorf: nuuONE mietet über Aengevelt im IMMOFINANZ-Objekt "Largo...

Die nuuONE GmbH unterstützt Unternehmen - von Konzernen, Mittelständlern bis zu ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.