News veröffentlichen
30.11.2016 Unternehmen

Kaufnebenkosten senken beim Immobilienkauf vom Bauträger

Steigende Immobilienpreise und leicht steigende Kreditzinsen verteuern Eigentumserwerb / Mitunter können Käufer bei Kaufnebenkosten sparen

München, 30. November 2016. Weil die Zinsen für Immobilienkredite laut aktuellen Prognosen in 2017 leicht steigen, müssen Immobilieninteressenten angesichts der ohnehin hohen Einstiegskosten ins Betongold künftig noch genauer rechnen. Einsparpotenzial gibt es unter anderem bei einigen Kaufnebenkosten. Grunderwerbsteuer und Maklerprovision etwa lassen sich teilweise senken – je nachdem, welche Art einer Immobilie auf welchem Weg gekauft wird. „Je nach Objekt und Lage belaufen sich die Kaufnebenkosten auf rund 9 bis 16 Prozent“, sagt Emmanuel Thomas, Geschäftsführer des Münchner Bauträgers Concept Bau.

30.11.2016

label
Anzeige
Maklercourtage entfällt beim Kauf vom Bauträger Die Maklerprovision macht einen Großteil der Kaufnebenkosten aus. Die Höhe der Provision ist von Bundesland zu Bundesland versch...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

SORAVIA erweitert Dienstleistungsportfolio der ADOMO durch Beteiligung an Universal Geb...

Die Expansion von SORAVIA im Bereich Property- und Facility-Management macht den näch... Mehr lesen

PREOS Real Estate AG: Langfristiger internationaler Investor beteiligt sich an PREOS mit L...

Leipzig, 09. Juli 2020 – Die PREOS Real Estate AG („PREOS“, ISIN DE000A2... Mehr lesen

Die Immobilie bewährt sich in der Corona-Krise als sichere Anlage

Pressemitteilung OTTO STÖBEN 09.07.2020 Der Immobilienmarkt in Zeiten der Corona-... Mehr lesen

BNP Paribas REIM legt neuen europäischen Healthcare Fonds auf

BNP Paribas Real Estate Investment Management (BNP Paribas REIM) gibt die Auflage des neue... Mehr lesen

DIC Asset AG beschließt Dividende von 0,66 Euro je Aktie auf virtueller Hauptversamm...

• Dividende steigt um ca. 38% gegenüber dem Vorjahr und Gewährleistung der ... Mehr lesen

ANGULARIS gründet gemeinsam mit süddeutschem Family Office ANGULARIS Investment ...

ANGULARIS Investment Partners ist der strategische Eigenkapital-Partner von ANGULARIS. Fok... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.