News veröffentlichen
28.11.2022 Digital(es)

Kleine Urlaubshäuser, große Rendite: Jetzt kann jede:r in nachhaltigen Urlaub investieren

Seit einigen Jahren gibt es Green Tiny Houses, Ferienhäuser im Miniformat zum Mieten an Naturorten in Deutschlands beliebtesten Urlaubsregionen. Bereits mehr als 50 Häuser sind von den Bergen bis zur Nord- und Ostsee buchbar. Tim Bütecke, Gründer und Geschäftsführer der winvesta GmbH und stets auf der Suche nach neuen attraktiven Anlagemöglichkeiten, hat zwei Objekte im Harz exklusiv für seine Investmentplattform winvesta gesichert. An Privatanleger vermittelt er ab sofort deren Bestandsfinanzierung: Bereits ab 500 Euro kann sich jeder handelbare Token (Wertpapiere, tokenisierte Schuldverschreibungen) sichern und von einer prognostizierten Rendite in Höhe von 6 Prozent p. a. bei einer Laufzeit von drei Jahren profitieren. Bei einer Vermietungsauslastung ab 100 Nächten pro Jahr partizipieren Anleger mit einer Erfolgsbeteiligung und können mit einem endfälligen Gesamtrückfluss von bis zu 118,75 Prozent rechnen. Der Rückblick auf das Jahr 2022 mit über 2.900 Übernachtungen und einer Sommerauslastung von rund 80 Prozent bei Green Tiny, stützen die prognostizierten Zahlen. Die seit diesem Jahr implementierten noch kleineren, mobilen Formate mit nur fünf Quadratmetern Grundfläche für zwei Personen stehen bislang an vier Destinationen, u. a. im Harz. In der Hauptsaison waren sie teilweise auf Monate ausgebucht.

Urlaub in Deutschland ist im Trend und das nicht erst seit der Corona-Pandemie. Individuelle Übernachtungsformen wie Zelten, Camping und das Mieten von Häusern an Naturorten boomen. Green Ti...

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.