News veröffentlichen
09.02.2021 ProjekteIndustrie

Lager, Logistik & Bürofläche in Oldenburg / Eden-Ehbrecht Immobilien übernimmt Vermarktung

Größere Lager- und Logistikflächen sind im Oldenburger Stadtgebiet derzeit rar gesät. Gerade wenn man dazu noch Büroflächen für eine Reihe von Mitarbeitern benötigt. Eden-Ehbrecht Immobilien hat nun die Vermarktung einer gut gelegenen Gewerbeimmobilie mit ansprechendem Bürokomplex, vielseitig nutzbaren Hallenflächen und ausreichend Freifläche übernommen. Die attraktive Gewerbeimmobilie im nordwestlichen Stadtgebiet von Oldenburg befindet sich nur ca. 1 Kilometer von der Autobahn A28 entfernt.

Anzeige
Insgesamt stehen auf dem ca. 7.065 m² großen Grundstück Hallenflächen von knapp 2.053 m² zur Verfügung. Die Halle wurde im Zuge der letzten Sanierung in drei Brandabschn...
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Verdion Intermodal Park Papenburg: Bebauungsplan für 1 Mio. m² Industrie- und Lo...

Die Gemeinde Dörpen hat den Bebauungsplan für einen weiteren Teil des Verdion In... Mehr lesen

Panattoni entwickelt modernen Industriepark im Ruhrgebiet

• Revitalisierung auf 31.000 qm großen Brownfield in Unna • Multifunktion... Mehr lesen

Großes Industrieprojekt bei Hamburg: Boeing baut Präsenz in Deutschland aus

- Der neue Standort in Henstedt-Ulzburg wird Boeings wichtigstes europäisches Distrib... Mehr lesen

Hamburg: Projektstart für BRIGHT Park in Billbrook

Im Gewerbegebiet Billbrook errichtet das Immobilienunternehmen BRIGHT Industrial Investmen... Mehr lesen

Baustart im September: Enapter vergibt Generalplanungsauftrag an GOLDBECK

Erst im Oktober letzten Jahres gab die Enapter AG bekannt, in der Klimakommune Saerbeck ei... Mehr lesen

Die Lausitz wird grün: Gemeinde Jänschwalde beschließt Bebauungsplan f...

Planung im Eiltempo: Die Gemeinde Jänschwalde hat den Bebauungsplan für das gepl... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.