News veröffentlichen
11.03.2021 UnternehmenDen Haag

Landal GreenParks setzt europäische Expansion fort

Landal GreenParks intensivierte 2020 stark in Expansionen und kündigte 17 neue Ferienparks in den Niederlanden, Deutschland, Dänemark und Großbritannien an. 2021 plant Landal GreenParks, mit einer vergleichbaren Anzahl neu gebauter und übernommener Parks an europäischen Standorten weiter zu expandieren.

11.03.2021

label
Landal GreenParks konnte 2020 trotz Corona-Krise seine Position als Marktführer behaupten. Erfolgsfaktoren waren unter anderem ein starker Sommer mit hohen Belegungszahlen sowie bedeutsame Invest...

Das könnte Dich auch interessieren

Quantum knackt 10-Mrd.-Euro-Grenze bei den Assets under Management

- Transaktionsvolumen im Investmentbereich liegt 2021 bei 1,6 Mrd.€ - Insgesamt 23 ... Mehr lesen

BF.real estate finance und BF.capital arrangieren gemeinsam ein Whole-Loan-Darlehen im Vol...

- Darlehensnehmer B&L Gruppe entwickelt das Hafenpark Quartier in Frankfurt-Ostend - ... Mehr lesen

Tattersall Lorenz erhöht gemanagte Flächen im Jahr 2021 um rund 20 Prozent auf 5...

Die TATTERSALL·LORENZ Immobilienverwaltung und -management GmbH (Tattersall Lorenz)... Mehr lesen

N A S Invest Group erschließt mit Gründung von LOANLAND den Markt für Priv...

Der Investor und Asset Manager N A S Invest erweitert seine strategische Ausrichtung und i... Mehr lesen

Sontowski & Partner Group bringt S&P Grund Invest und S&P Homes an den Start

Das familiengeführte Beteiligungsunternehmen Sontowski & Partner Group hat mit de... Mehr lesen

DAHLER & COMPANY erreicht erneut Goldstatus beim igenda Award 2021

Zum fünften Mal in Folge erhielt der Premiumimmobilienmakler DAHLER & COMPANY den... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.