News veröffentlichen
01.08.2019 Unternehmen

Landeshauptstadt Kiel widerruft Generalverzicht auf Vorkaufsrechte

Pressemitteilung OTTO STÖBEN 01.08.2019

Seit dem 01. Juli 2019 macht die Stadt Kiel wieder von ihrem gesetzlichen Vorverkaufsrecht nach §§ 24 ff. Baugesetzbuch Gebrauch. Dies wurde in der Ratsversammlung der Landeshauptstadt vom 13.06.2019 einstimmig beschlossen. Seit dem 01.11.2004 hatte die Stadt auf ihr gesetzliches Vorkaufsrecht generell verzichtet.

Alle städtischen Grundstücke werden künftig im Falle eines Verkaufes oder bei der Bestellung eines Erbbaurechtes grundsätzlich mit einem Vorkaufsrecht und einem Wiederkaufsrecht zu...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 30 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden

Das könnte Dich auch interessieren

Offener Immobilien-Publikumsfonds FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND startet neuen Cash-Call

Frankfurt am Main, 20. September 2019 - INDUSTRIA WOHNEN, Spezialist für Investitione... Mehr lesen

Principal und PAREF Gestion vertiefen ihre Partnerschaft mit Auflage des SCPI Novapierre A...

Frankfurt am Main, 20. September 2019. Principal Real Estate Europe und PAREF Gestion, ein... Mehr lesen

EUREF-Campus ist der Standort der Energiewende in Deutschland: Richtfest für GASAG-Z...

- EUREF-Campus wird als Forum der Energiewende mit zwei Neuansiedlungen weiter gest... Mehr lesen

Real I.S. legt offenen Publikumsfonds „REALISINVEST EUROPA“ auf

• Prognostizierte Ausschüttung von 2,0 bis 2,5 % p. a. • Investmentfokus a... Mehr lesen

Der steile Weg zum Sieg

Wettkampf und Gemeinschaftserlebnis: 4. Klarenthaler Hochhauslauf der Unternehmensgruppe N... Mehr lesen

Ivanhoé Cambridge expandiert in den deutschen Immobilienmarkt

• Der institutionelle Immobilieninvestor eröffnet ein Büro in Berlin. ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.