News veröffentlichen
27.06.2022 DealsWohnen

LaSalle E-REGI erwirbt erstes Wohnobjekt in Kopenhagen

LaSalle Investment Management („LaSalle“) hat für seinen paneuropäischen Fonds LaSalle E-REGI („der Fonds“) die Akquisition eines Wohnungsneubaus in Frederiksberg (Kopenhagen) erfolgreich abgeschlossen.

Bei dieser Transaktion handelt es sich um das erste Wohn-Investment des Fonds in Kopenhagen und unterstreicht die Fondsstrategie, in den führenden Städten Europas hochwertige und einzigartige Wohnimmobilien zu erwerben. Zuvor wurde für den Fonds bereits das Lacus Quartier in Berlin akquiriert, das als strategische Grundlage für weiteres Wachstum im Wohnsegment dient. Aufgrund der starken Fundamentaldaten und einer positiven Wachstumsprognose im unregulierten Mietmarkt lag die dänische Hauptstadt im europäischen Städtevergleich von LaSalle („European Cities Growth Index“) im vergangenen Jahr auf Platz 8. Kopenhagen wird von LaSalle daher als ein strategisch wichtiger Markt eingestuft.

Das Objekt liegt an der H.C. Ørsteds Vej, in einem pulsierenden Wohngebiet von Frederiksberg nahe der Innenstadt Kopenhagens. Mit einer Bushaltestelle direkt vor dem Objekt und der nächsten U-Bahn-Station nur fünf Minuten Fußweg entfernt, verfügt der Standort über eine hervorragende ÖPNV-Anbindung. Zudem profitiert der Standort von den guten Versorgungsmöglichkeiten in der nah gelegenen Einkaufsstraße von Frederiksberg und von der Nähe zu Erholungs- und Grünflächen wie den Kopenhagener Seen und Parkanlagen. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe befinden sich das Forum, ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte und Kunstausstellungen, sowie die Universität Kopenhagen und die Copenhagen Business School.

Das im Jahr 2019 errichtete Objekt zeichnet sich durch sehr niedrige CO2-Emissionen und einen außergewöhnlich hohen Energieeffizienzwert aus, der durch eine Solaranlage auf dem Dach gefördert wird. Das Gebäude mit einer Gesamtfläche von über 3.800 m² umfasst 24 hochwertige Wohnungen von ein bis sechs Zimmern pro Einheit und insgesamt 40 Stellplätzen. Die Gewerbeeinheit im Erdgeschoss ist derzeit an die führende dänische Lebensmittelkette Netto vermietet.

Uwe Rempis, Geschäftsführer und Fondsmanager des LaSalle E-REGI, kommentiert: „Dieser Kauf markiert ein wichtiges Etappenziel der Fondsstrategie, nämlich der weiteren Diversifizierung nach geografischer Lage und Anlageklasse, indem der Portfoliobestand um die erste Wohnimmobilie in Dänemark ergänzt wird. Das Objekt überzeugt durch die ausgezeichnete Lage in Kombination mit modernsten Nachhaltigkeitsmerkmalen und der starken Nachfrage nach innerstädtischem Wohnraum in Kopenhagen. Wir rechnen mit langfristigen und nachhaltigen Mieteinnahmen.“

Jérôme Hamelin, Head of Transactions Western Continental Europe bei LaSalle, ergänzt: „Das Objekt zeichnet sich durch starke Fundamentaldaten in zentraler Stadtlage sowie durch eine hervorragende Nahversorgungs- und Verkehrsanbindung aus. Neben der Tatsache, dass es sich um ein hochwertiges, resilientes Objekt in einer sehr begehrten Wohngegend handelt, entspricht es mit seinen hochmodernen Energieeffizienzmerkmalen auch der ESG-Strategie des Fonds.“

LaSalle wurde bei dieser Transaktion von Keystone Investment Management beraten, die auch die laufende Bewirtschaftung des Objekts begleiten werden, sowie durch Accura (Legal), X-Project (Technical) und KPMG (Tax). Verkäuferseitig war EDC beratend tätig.

27.06.2022

label
Anzeige

Das könnte Dich auch interessieren

Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus aus der Jahrhundertwende in Bestlage M...

Die Aigner Immobilien GmbH hat ein aus insgesamt zwölf Wohneinheiten bestehendes Mehr... Mehr lesen

Crowdfunding-Projekt von Achtstein Invest bereits nach 14 Stunden finanziert

- „Pluto“ in Gelsenkirchen wirbt in kurzer Zeit 160.000 Euro ein. - Projekt i... Mehr lesen

Noratis AG kauft Wohnungen in Essen und Remscheid

- 48 Wohneinheiten mit mehr als 3.400 Quadratmetern Mietfläche - Erweiterung des NRW... Mehr lesen

INDUSTRIA kauft Projekt mit 155 Wohneinheiten in Geesthacht

INDUSTRIA hat als Asset Manager für den Immobilien-Spezialfonds „Wohnen Deutsch... Mehr lesen

Investment in Wohnanlage in Neugraben-Fischbek - HT Group kauft „Johannisgärten...

Der Investment-, Asset- und Fondsmanager HT Group erwirbt das in Hamburg-Harburg gelegene ... Mehr lesen

German American Realty erstmalig mit Assetklasse Single Family Homes for Rent (SFR) im US-...

- Gesamtinvestitionskosten von 230 Millionen USD - 11 Standorte in sechs US-Bundesstaaten... Mehr lesen

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.