News veröffentlichen
04.08.2020 DealsLogistikZülpich

LIP Invest sichert sich Fiege Logistik-Neubau in Zülpich

LIP Invest und Fiege errichten ein neues Logistikzentrum mit einer Investitionssumme von rund 50 Millionen Euro im nordrhein-westfälischen Zülpich, südwestlich von Köln.

Anzeige
Am 3. August haben das Münchener Investmenthaus LIP Invest und Fiege gemeinsam mit Vertretern der Stadt Zülpich, des Architekturbüros Jürgen Schlake und des Generalunternehmers Gol...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

Airportpark 1 am Flughafen Leipzig/Halle wurde verkauft

Leipzig, 29. September 2020 – Das Logistikzentrum Airportpark 1 in unmittelbarer N... Mehr lesen

Erwerb eines Logistikobjekts in Bottrop (Nordrhein-Westfalen) - Grundstück in Gelsenk...

Das Joint Venture aus WDP und VIB hat eine Bestandsimmobilie mit mehreren Mieteinheiten in... Mehr lesen

Emons Spedition veräußert Standort in Freiburg und zieht nach Kenzingen

Die Emons Spedition hat ihre noch bis zum 2. Quartal 2021 in Nutzung befindliche Niederlas... Mehr lesen

LIP Invest sichert sich weiteren Fiege Logistik-Neubau

LIP Invest, der Investmentspezialist für Logistikimmobilien aus München, erwirbt... Mehr lesen

CBRE Global Investors vermietet LogistikImmobilie in Bingen an Amazon

CBRE Global Investors hat eine 16.000 m² große Logistikimmobilie in Bingen am R... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.