News veröffentlichen
17.03.2020 DealsLogistik

Logivest berät bei Grundstückskauf im Odenwald

München, 17. März 2020 – Die Gebrüder Schweinle ImmobilienGbR hat ein rund 26.000 Quadratmeter großes Grundstück, inklusive Logistikimmobilie mit über 14.000 Quadratmetern Hallenfläche, in Buchen im Odenwald erworben. Verkäufer der Liegenschaft ist die Baumbusch Grundstücksverwaltung GbR. Bei dem Kaufprozess warLogivest gemeinsam mit Werner Immobilien, Heilbronn beratend tätig. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

17.03.2020Logivest GmbH

label
Anzeige
Die Logistikimmobilie, die sich auf dem Gelände befindet, verfügt über eine flexibel gestaltete Hallenfläche sowie Büroflächen und Verwaltungsräumlichkeiten. Im Gew...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

OSMAB erwirbt das Freund Portfolio – Vidan Real Estate vermittelt

- Mix an gewerblichen Bestands- und Entwicklungsflächen in der Metropolregion K... Mehr lesen

Nuveen Real Estate stärkt Logistikplattform mit jüngstem Zukauf in Ulm

Nuveen Real Estate erwirbt für sein europäisches Logistikportfolio das ‘Ul... Mehr lesen

SEGRO vermietet 10.000 Quadratmeter im SEGRO Logistics Park Leipzig Airport

SEGRO hat in seinem SEGRO Logistics Park Leipzig Airport rund 10.000 Quadratmeter an einen... Mehr lesen

Union Investment kauft Logistik-Projekt in der Region Nürnberg

- Closing für 150.000 m² Grundstück erfolgt - Bis 2021 entstehen 81.200 m... Mehr lesen

Neuansiedlung XXL: RUHR REAL vermittelt 22.780 m² an TonerPartner in Hattingen

Die RUHR REAL GmbH freut sich über den größten Vermietungsdeal in der noch... Mehr lesen

Aconlog erwirbt erste Refurbishment-Immobilie für die Citylogistik

Die neu gegründete Kölner Aconlog Projektentwicklung GmbH hat gemäß i... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.