News veröffentlichen
02.04.2020 Personalien

Logivest holt Michael Starre an Bord

In der neu geschaffenen Position des Chief Sales Officer (CSO) leitet er ab April 2020 das Business Development der Logivest und verantwortet das Vermietungsgeschäft in Deutschland.

Mit Starre kann die Logivest erneut einen etablierten Berater für sich gewinnen. Über 15 Jahre hinweg hat er die Vermarktung von Industrie- und Logistikimmobilien bei Jones Lang La Salle (JL...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

Coros gewinnt Frederic H. Feldmann als Head of Sourcing Deutschland

Coros, integrierter Investment Manager und Entwickler von Büroimmobilien sowie Mischn... Mehr lesen

Till Haubrich wird zum Head of Real Estate Expansion bei Getir Germany ernannt

Till Haubrich (45) ist zum Head of Real Estate Expansion für Getir Germany ernannt wo... Mehr lesen

Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrates

An der Spitze des Aufsichtsrates der EUROPA-CENTER AG fand ein bereits seit längerem ... Mehr lesen

Locatee erweitert Führungsteam: Immobilienexpertin Roberta Sydney wird Mitglied des B...

Locatee, SaaS-Anbieter für Workplace Analytics, erweitert mit Roberta Sydney den Beir... Mehr lesen

Savills Property Management expandiert nach Hamburg und Frankfurt

Xenia Donner und Carolin König übernehmen die Teamleitung Mehr lesen

SORAVIA: Stefan Spilker verantwortet künftig deutsche Immobilien-Aktivitäten

Der Immobilienkonzern SORAVIA forciert seine Aktivitäten insbesondere in den deutsche... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.