News veröffentlichen

Logivest verkauft Logistikimmobilie in Mülheim an der Ruhr

In der Freiherr-vom-Stein-Straße im Nordosten von Mülheim an der Ruhr, hat die Logivest eine Logistikimmobilie mit knapp 6.000 Quadratmeter Hallen- und Bürofläche an eine private Investorin vermittelt.

05.10.2021Logivest GmbH

label
Die Käuferin, die mit ihrem Onlineshop „Thinkstore24.de“ auf Expansionskurs ist, hat die Immobilie im Sale-and-lease-back-Verfahren erworben. Auf der Suche nach passenden Erweit...

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

Ivanhoé Cambridge erwirbt 115.000 m² großes Logistikobjekt in Hamburg

Ivanhoé Cambridge stärkt sein Hub & Flow-Logistikportfolio und erwirbt ein... Mehr lesen

MLP Group erreicht Vollvermietung für die bereits bestehenden Flächen im Busines...

Die MLP Group, ein Entwickler, Eigentümer und Manager von hochwertigen, an die indivi... Mehr lesen

Logivest vermietet rund 5.500 Quadratmeter Logistikfläche an Hartmann International

In Bad Wünnenberg hat die Logivest über 5.550 Quadratmeter Lagerfläche an d... Mehr lesen

Vorvermietung für Verdion in Lohfelden: Winkler Logistik übernimmt 7.945 m...

Der europaweit tätige Projektentwickler und Investor Verdion hat eine 7.945 m² g... Mehr lesen

REALOGIS veräußert off-market moderne Immobilie in Willich

Stadtnahe Lagen mit guter Verkehrsanbindung sind bei privaten wie institutionellen Investo... Mehr lesen

Logivest vermittelt über 15.000 Quadratmeter an Adecco Business Solutions GmbH in Bad...

Die Logivest hat in Bad Hersfeld über 15.000 Quadratmeter an den Logistikdienstleiste... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.