News veröffentlichen
11.01.2022 Experten

Maxxfinance GmbH mit einem Ausblick auf den Immobilien- und Finanzierungsmarkt 2022

Der Immobilienmarkt steht vor einem spannenden Jahr: Nach Einschätzung des digitalen Baufinanzierers Maxxfinance, einem Joint Venture zwischen Remax und Planethome, zeichnet sich 2022 eine punktuelle Trendabkehr ab. Trotz eines deutlichen Nachfrageüberschusses und weiterhin hoher Liquidität dürfte sich die Kaufpreisentwicklung bei Immobilien abschwächen und an übliche Inflationsraten anpassen. Das Interesse an Objekten im Umland großer und mittlerer Städte wird für Selbstnutzer steigen, was auch für ländliche Häuser und Wohnungen gilt. Steigende Zinsen bremsen Investoren etwas ein und Banken werden vorsichtiger bei der Kreditvergabe.

11.01.2022MAXXfinance GmbH

label
Anzeige
„Rund ein Jahrzehnt lang verzeichnete die Immobilienbranche eine konstante Entwicklung: Diese war geprägt von fulminant steigenden Preisen in städtischen Lagen – bei einem beinah...

Das könnte Dich auch interessieren

Fachbeirat legt Programm für INVESTMENTexpo 2023 fest

- 5. INVESTMENTexpo findet am 11. und 12. Mai 2023 in Berlin statt - Programm wird 2023 u... Mehr lesen

Gesetzesänderung ab 2023: Immobilie vererben oder verschenken wird teurer

● Stimmen Bundestag und Bundesrat dem Gesetzentwurf zu, treten die neuen steuerlichen Bewe... Mehr lesen

ZIA zu Aufteilung der CO2-Kosten: Stufenmodell für Wohnraum ist gut, bei Gewerbeimmob...

Stufenmodell für Wohnraum ist gut, bei Gewerbeimmobilien Chance auf faire Lösung... Mehr lesen

VBI legt Studie zur Integrierten Projektabwicklung beim Bauen vor

Der VBI hat auf seinem Verbandstag Mitte November eine Studie zur Integrierten Projektabwi... Mehr lesen

Altersgerechtes Wohnen: Ein Viertel der Deutschen muss umbauen

• Viele Ältere befürchten altersbedingten Umzug • DLE-Monitor ... Mehr lesen

„Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind“ - Thomas Aigners Sicht auf die ...

Die konjunkturelle Lage der vergangenen Jahre war für die Baubranche sehr gut. Bautr... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.