News veröffentlichen
11.01.2022 Experten

Maxxfinance GmbH mit einem Ausblick auf den Immobilien- und Finanzierungsmarkt 2022

Der Immobilienmarkt steht vor einem spannenden Jahr: Nach Einschätzung des digitalen Baufinanzierers Maxxfinance, einem Joint Venture zwischen Remax und Planethome, zeichnet sich 2022 eine punktuelle Trendabkehr ab. Trotz eines deutlichen Nachfrageüberschusses und weiterhin hoher Liquidität dürfte sich die Kaufpreisentwicklung bei Immobilien abschwächen und an übliche Inflationsraten anpassen. Das Interesse an Objekten im Umland großer und mittlerer Städte wird für Selbstnutzer steigen, was auch für ländliche Häuser und Wohnungen gilt. Steigende Zinsen bremsen Investoren etwas ein und Banken werden vorsichtiger bei der Kreditvergabe.

11.01.2022MAXXfinance GmbH

label
Anzeige
„Rund ein Jahrzehnt lang verzeichnete die Immobilienbranche eine konstante Entwicklung: Diese war geprägt von fulminant steigenden Preisen in städtischen Lagen – bei einem beinah...

Das könnte Dich auch interessieren

Münchener PropTech Alasco veranstaltet ESG-Konferenz für Praktiker

Das PropTech Alasco nimmt sich dem Thema ESG praktisch an. Das Unternehmen mit Macher-Ment... Mehr lesen

Dekarbonisierung von Städten kommt nur schleppend voran

JLL-Studie untersucht 32 Metropolen weltweit auf Klimaregulierung und Anreizsysteme Mehr lesen

Gero Lücking, Geschäftsführer der Techem Solutions, zur Rücknahme der ...

Die sogenannte Markterklärung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informations... Mehr lesen

Baubranche - Fundament unserer Konjunktur gerät in Schieflage

Baugewerbe befindet sich in ernster Lage +++ Wieder nur utopische Ziele der Bundesregierun... Mehr lesen

Die Premiere der Real Estate Arena ist gelungen

Am 18. und 19. Mai 2022 fand erstmalig die Real Estate Arena in Hannover statt. Die Verans... Mehr lesen

Warum gehen Branchenexperten zur neuen Immobilienmesse Real Estate Arena nach Hannover?

Der Countdown für die neue Immobilienmesse in Deutschland läuft: Am 18. und 19. ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.