News veröffentlichen
02.10.2019 Digital(es)

Mega-Deal in der deutschen FinTech-Branche – Die Hamburger Plattformen Exporo und Zinsland bündeln ihre Kräfte

Hamburg, den 2.10. 2019 – Die Exporo AG und Zinsland geben den Abschluss eines Mergers bekannt. Damit schließen sich der Marktführer für digitale Immobilieninvestments und die Nummer zwei auf dem deutschen Markt zusammen, um den Zugang zum professionellen Immobilienmarkt weiter zu demokratisieren und für noch mehr Anleger zu öffnen. Gemeinsam verfügen die Plattformen über einen Marktanteil von etwa 85 Prozent im Immobilien-Crowdinvesting.

02.10.2019

label
„Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir den Deal perfekt machen konnten“, freut sich Simon Brunke, Mitgründer und CEO von Exporo. „Mit dem Team von Zinsland gewinne...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Gebäude mit Gefühl: Start-ups tüfteln bei Hackathon am Nutzererlebnis

48 Stunden, 70 Teilnehmer, 8 Teams, 16 Feldbetten und viele Ideen – am Wochenende vo... Mehr lesen

PlanRadar beim EY Entrepreneur Of The Year™ Award in Wien ausgezeichnet

- Auszeichnung in der Kategorie Startup - Beurteilungskriterien waren unter anderem Wachs... Mehr lesen

docu tools bietet ab sofort BIM-Lösungen

Integrierte BIM-Lösung für einfache und effiziente Baukoordination Mehr lesen

PropTech badi kommt nach Deutschland

WG-Plattform aus Spanien, ist ab sofort in Berlin verfügbar Mehr lesen

GdW und KIWI stärken Kooperation

Der Anbieter für digitalen Türzugang, die KIWI.KI GmbH, und der Spitzenverband d... Mehr lesen

Fehlerkosten in Milliardenhöhe: Qualitätswende am Bau benötigt!

Das Problem ist riesig, der Schaden enorm. Bauschäden treiben die Baukosten in die H... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.