News veröffentlichen
25.08.2016 Projekte

Mehr Raum für wohnungs- und immobilienwirtschaftliche Bildung und Forschung

Rund 300 Gäste kamen am 25. August zum Sommerfest der Wohnungswirtschaft ins EBZ – Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Im feierlichen Rahmen setzten hochkarätige Akteure, wie Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen und Vorsitzender des EBZ-Kuratoriums, sowie Alexander Rychter, Verbandsdirektor des VdW Rheinland Westfalen, den Spatenstich zum Neubau.

Auf einer Fläche von rund 8.000 qm entsteht das neue Schulungs- und Forschungszentrum des EBZ. Es umfasst Seminar- und Tagungsräume, ein Foyer mit Multimedia-Highlights sowie rund 120 B...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 30 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Die kleinsten Stadtwohnungen Münchens feierlich eröffnet

• Im Kulturquadrat in Neuperlach gehören auch Neubauwohnungen für 24 Spatze... Mehr lesen

Münster verwandelt Kasernen zu neuen Wohnquartieren

Wie möchten wir in Münster im Jahr 2030 leben? Antwort darauf geben die neuen St... Mehr lesen

Behnisch Architekten gewinnt Architekturwettbewerb für EDGE ElbSide, der zukünft...

- Innovative Arbeitsplatzkonzeption, Transparenz und Kommunikation mit dem Umfeld zeichnen... Mehr lesen

BRAIN BOX BERLIN feiert Richtfest – innovativer Bürocampus für zukunftsori...

Rohbau planmäßig vollendet +++ Work-Life-Building in Bestlage im neuen Berliner... Mehr lesen

KW-Development errichtet 54 Mietwohnungen in Bergfelde

Spatenstich für drei Neubau-Stadtvillen mit 54 Mietwohnungen im nachgefragten 2,5- un... Mehr lesen

Gemeinsam statt einsam

Klarenthaler Sommercafé lockt jede Menge Besucher an / Viele sind zum ersten Mal da... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.