News veröffentlichen
22.07.2019 MärkteWohnen

Miet- und Kaufpreiswachstum auf den Wohnungsmärkten deutlich gebremst - Halbjahres-Vergleich: Mietpreisrückgang in drei Städten

- Im ersten Halbjahr 2019 hat die Mietpreisentwicklung* in den von JLL untersuchten Big 8 - Städten (Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart und Leipzig) an Dynamik verloren. Im Mittel betrug der Zuwachs der Angebotsmieten gegenüber dem Vorjahr noch 2,3 Prozent, damit deutlich unter dem Fünfjahresschnitt von 5,0 Prozent. Mitte 2018 wurden im Mittel noch 4,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr registriert. Seit Mitte 2014 haben sich die Mieten über alle Städte hinweg um insgesamt 30 Prozent erhöht.

- Die Kaufpreise der angebotenen Eigentumswohnungen* sind im Mittel mit plus 6,7 Prozent deutlich stärker gestiegen als die Mietpreise, bei ebenfalls leicht abgeschwächter Dynamik. Der jährliche Durchschnitt der letzten fünf Jahre (+8,3 %) wird deutlich unterboten. Lediglich in Köln ist ein zweistelliger Kaufpreiszuwachs zu beobachten. Mitte 2018 hatte der Anstieg über alle Big 8 hinweg noch 8,4 Prozent betragen. Seit 2014 haben sich die Kaufpreise in den Big 8 um durchschnittlich 50 Prozent erhöht.

„Einiges spricht dafür, dass die Hochphase des Miet- und Kaufpreisanstiegs hinter uns liegt“, so Roman Heidrich, Senior Team Leader Residential Valuation Advisory JLL Berlin. Die Gr...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 30 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Mittelstädte in Sachsen und Sachsen-Anhalt mit hohen Renditen

geomap-Analyse zeigt: In bayerischen Mittelstädten meist Renditen von unter 4 Prozent Mehr lesen

Mythos Betonrente – nur die halbe Wahrheit

Wie jedes andere Gebrauchsobjekt verliert auch eine Immobilie von Jahr zu Jahr an Wert: W... Mehr lesen

Immobilienbewertung: Das A und O für einen erfolgreichen Verkaufsprozess

• Ein zu hoch oder zu niedrig angesetzter Immobilienpreis schreckt Kaufinteressenten ... Mehr lesen

Umsatzvolumen für Bremer Zinshäuser steigt um 37 Prozent

• 210 Mehrfamilienhäuser im Gesamtwert von über 195 Mio. Euro gehandelt ... Mehr lesen

Magnet Monaco: Wohnimmobilien der Extraklasse

Das Fürstentum Monaco ist zwar der zweitkleinste Staat der Welt, in Bezug auf Luxuswo... Mehr lesen

DAVE: Studentisches Wohnen für Senioren gewinnt an Bedeutung

Stuttgart, 2. August 2019 – Mit dem Älterwerden gehen Veränderungen und ne... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.