News veröffentlichen
02.04.2014 Unternehmen

„Mietpreisbremse“ ein Tropfen auf den heißen Stein – nur Immobilienerwerb wirklich sicher

- Mieter- und Verbraucherschützer zeigen sich vom vorgelegten Gesetzesentwurf über die sogenannte „Mietpreisbremse“ enttäuscht.

- Mietpreisbremse soll nur für einzelne „angespannte Wohnungsmärkte“ gelten, außerdem lässt die „ortsübliche Vergleichsmiete“ sehr viel Spielraum.

- Wirkliche Sicherheit gegen steigende Mieten schaffen letztlich nur die eigenen vier Wände, raten die Baufinanzierungsexperten vom BaufiTeam (www.baufiteam.de).

02.04.2014

label
Hamburg, 2. April 2014 – Ein Kompromisspapier, das bei Experten nur wenig Begeisterung auslöst: Der jüngst vorgestellte Gesetzentwurf über die sogenannte „Mietpreisbremse...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

_blaenk auf Expansionskurs: Kölner RetailTech Startup mit neuem Investor, neuem Stand...

_blaenk, das ausgezeichnete RetailTech- und E-Commerce-Startup aus Köln (u.A. Innovat... Mehr lesen

FCR Immobilien AG mit deutlicher Ergebnissteigerung im 1. Halbjahr 2021, FFO steigt um 67 ...

- FFO klettert um 67 % auf 3,7 Mio. Euro - EBT um 53 % auf 6,7 Mio. Euro verbessert, EPRA... Mehr lesen

Nachhaltig flexibel: Airport Business Centre macht sich mit umfangreichen Modernisierungsm...

Der Bürokomplex ABC im Munich Airport Business Park modernisiert umfassend für e... Mehr lesen

Deutsche Investment legt zweiten Büroimmobilienfonds auf

-,„Deutsche Investment – Büro II“ fokussiert sich auf A-Städte... Mehr lesen

Schweizer Kantonalbanken aus St.Gallen, Graubünden und Luzern beteiligen sich an emon...

Das Proptech emonitor schließt seine zweite Finanzierungsrunde mit Beteiligung der S... Mehr lesen

Für mehr Messbarkeit und Transparenz: WEALTHCORE beteiligt sich aktiv an Initiative E...

Erheben, vergleichen und sichtbar machen: Weil für ein aussagekräftiges ESG-Repo... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.