News veröffentlichen
30.04.2019 Digital(es)

Mit der Pensimo Gruppe nutzt ein weiterer großer Immobilienmanager der Schweiz die mieterzentrierte Allthings Plattform

Die Pensimo Gruppe geht in den Roll-out und stattet ihr Wohnportfolio mit rund 15.000 Mietobjekten mit einer digitalen Mieter-App aus. Das deutsch-schweizerische PropTech-Unternehmen Allthings hat damit einen weiteren großen Schweizer Immobilienmanager an die Allthings Plattform angebunden.

30.04.2019Allthings Technologies AG

label
Anzeige
Neben der Credit Suisse und der PRIVERA geht nun auch die Pensimo Gruppe nach einer erfolgreichen Testphase mit ihrem Wohnportfolio in den Roll-out. Bis Herbst 2019 werden schweizweit schrittweise run...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Unternehmenstrends 2030 – Digitalisierung und Klimawandel wichtigste Zukunftsthemen ...

Berlin – Die Vielfalt der Lebensformen nimmt zu, die Einkommensschere geht auseinand... Mehr lesen

EVANA setzt EVANA AI für Recht auf Vergessenwerden ein

- Künstliche Intelligenz erkennt personenbezogene Daten von bestehenden und ehemalige... Mehr lesen

Thing-it, das digitale Gehirn für smarte Gebäude, erhält 4,2 Mio. Euro Wach...

Bad Homburg, 15. November – Das hessische PropTech-Startup Thing-it, eine Digitalisi... Mehr lesen

KIWI und kawaloo starten Kooperation im Bereich der innovativen Vermittlung von privaten L...

Berlin / Frankfurt, 13.11.2019 – Das Startup kawaloo geht im Rahmen seines Markteint... Mehr lesen

EverReal schließt Seed-Investment-Runde erfolgreich ab

- Seed X Liechtenstein AG (Seed X) und High-Tech Gründerfonds (HTGF) investieren sieb... Mehr lesen

PropTech Winter Special: blackprint Booster präsentiert neue digitale Geschäftsm...

Frankfurt am Main, 12. November 2019 – Effiziente Bauabläufe, intelligente Geb... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.