News veröffentlichen
Unternehmen | Deutschland

Mr. Lodge testiert München in den Bereichen Vermietung und Verkauf einen weiter robusten Immobilienmarkt

• Knapp 12.000 Gesuche für möblierte Wohnungen auf Zeit im Jahr 2017

• Robuster Arbeitsmarkt, rückläufige Bevölkerung und Rekord bei Baugenehmigungen in München

(München, 13. März 2018). Der Münchner Immobilienmarkt zeigt sich – zumindest für Eigentümer – weiterhin von der Sonnenseite. „Egal ob Eigentümer ihre Objekte auf Zeit vermieten oder komplett veräußern wollen: Die hohe Nachfrage hält die Preise nach einem starken Jahr 2017 auch im ersten Quartal 2018 oben“, sagt Norbert Verbücheln, Geschäftsführer der Mr. Lodge GmbH.

  • Norbert Verbücheln, Geschäftsführer der Mr. Lodge GmbH (c) Mr. Lodge
Bildunterschrift: Norbert Verbücheln, Geschäftsf...
Deutschland, 13.03.2018 | 144 Views
Die erneut rückläufigen Bevölkerungszahlen in München sowie der Rekord bei Baugenehmigungen werden den Nachfrageüberhang in den nächsten Monaten nicht eindämmen. „Dennoch sollten Marktakteure die beiden Entwicklungen beobachten“, sagt Verbücheln. Wie das Unternehmen in seinem jetzt veröffentlichten Marktbericht informiert, wurden in München in 2017 rund 11.900 Wohnungen genehmigt – was einem Plus von 38 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. „Dieser Wert übertrifft die Genehmigungszahlen mancher Jahre um mehr als 100 Prozent“, erklärt Verbücheln. Nach seinen Worten wird der neue Wohnraum dem Markt jedoch frühestens 2019 zur Verfügung stehen. Für leichte Entspannung und etwas nachlassenden Nachfragedruck könnte laut Mr. Lodge nicht nur die Neubautätigkeit sorgen, sondern ebenso die Bevölkerungsentwicklung.

„Schon im Sommer haben wir in unserem Marktbericht auf den Rückgang der Bevölkerung aufmerksam gemacht. Er hat sich zum Jahresende beschleunigt und offenbar hat dies keine rein statistischen Gründe“, erläutert Verbücheln. Im Gesamtjahr 2017 verzeichnet München demnach einen Bevölkerungsrückgang in Höhe von 16.804 Personen. Die Prognose sah stattdessen eine jährliche Zunahme von über 21.000 Personen vor. Gestützt wird der Markt allerdings von der robusten Wirtschaft, die sich nicht zuletzt auf dem Münchner Büroimmobilienmarkt widerspiegelt, auf dem es aktuell praktisch keinen Leerstand gibt.

Fachkräftemangel und nahezu Vollbeschäftigung auf dem Münchner Arbeitsmarkt sorgen laut Mr. Lodge für eine anhaltend hohe Nachfrage bei möblierten Wohnungen auf Zeit. Das Unternehmen verzeichnete nach eigenen Angaben in 2017 knapp 12.000 Mietgesuche und konnte im Gesamtjahr mehr als 2.800 möblierte Wohnungen auf Zeit vermitteln. Verbücheln: „Das Angebot möblierter Einheiten war im vierten Quartal 2017 in allen Segmenten unerwartet knapp, dadurch konnten größere Leerstände vermieden und meist frei werdende Wohnungen nahtlos weitervermietet werden. Auch im Januar und Februar 2018 zeigte sich eine gute bis sehr gute Nachfrage bei knappem Angebot.“

Generell erwarten die Münchner Experten für die nächsten Quartale eine weiterhin hohe Nachfrage für alle Segmente, die unterstützt werde durch den exzellenten Arbeitsmarkt. Im Verlauf des Jahres gelangen laut Mr. Lodge zwar weitere möblierte Apartmenthäuser in den Vertrieb. „Es zeichnet sich aber ab, dass von den im Bau befindlichen und geplanten größeren Apartmenthäusern mit etwa 3.500 Einheiten in diesem Jahr weniger als 500 Stück auf den Markt kommen werden.“ Hier kann der aktuelle Marktbericht abgerufen werden: https://www.mrlodge.de/blog/beitrag/03-2018-marktbericht-wohnen-auf-zeit-und-immobilien-neuigkeiten-aus-dem-unternehmen-maerz-2018/

Über Mr. Lodge: Wohnen auf Zeit in München

Mit rund 3.000 vermittelten Wohnungen und Häusern pro Jahr und über 25 Jahren Erfahrung ist Mr. Lodge der führende Anbieter von möbliertem Wohnen auf Zeit in München und Umgebung. Ob für Projektmitarbeiter, Berufsanfänger, Expats oder Manager: über 80 Mitarbeiter kümmern sich in 16 Sprachen darum, dass Wohnungssuchende schnell und unkompliziert eine passende möblierte Wohnung finden. Dafür greift Mr. Lodge tagesaktuell auf rund 200 kurzfristig verfügbare Wohnungsangebote zurück. Allen Wohnungen gemeinsam sind die individuelle Komplettausstattung und der flexible Mietzeitraum. Dieser reicht von einigen Monaten zur Zwischenmiete bis hin zu mehreren Jahren. Darüber hinaus ist Mr. Lodge im Bereich Immobilienverkauf tätig und hilft Eigentümer, Objekte optimal am Markt zu platzieren. www.mrlodge.de

Pressekontakt:

scrivo Public Relations

Ansprechpartner: Kai Oppel

Elvirastraße 4, Rgb.

D-80636 München

tel: +49 89 45 23 508 11

fax: +49 89 45 23 508 20

e-mail: kai.oppel@scrivo-pr.de

internet: www.scrivo-pr.de

Unternehmenskontakt:

Mr. Lodge GmbH – Wohnen auf Zeit

Ansprechpartnerin: Silke Steingröver

Barer Straße 32

D-80333 München

tel: +49 89 340 823 87

fax: +49 89 340 823-23

e-mail: silke.steingroever@mrlodge.de

internet: www.mrlodge.de

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Immobilien Investment Management: Herkules Group blickt auf ein erfolgreiches Jahr zur...

Vom Investor zum Full Service Consulting: 2015 steht für die Immobilienexperten um Re... Mehr lesen

Immobilienfinanzierung für 5-Sterne-Resort Weissenhaus per Crowdinvesting

• Erstes Crowdinvesting für eine Luxus-Immobilie mit Festzins • Gemeinsam ... Mehr lesen

Größter Irrglaube beim privaten Immobilienverkauf: Makleranfragen kosten per se...

Ein privater Immobilienverkauf ist ein zeitintensives Unterfangen und erfordert neben Fach... Mehr lesen

0 Kommentare