News veröffentlichen
10.04.2019 ProjekteOffenbach

Nächster Coup in Offenbach

Liebigquartier - Nassauische Heimstätte kauft Grundstück zwischen Marienstraße, Liebigstraße, Darmstädter Straße und Hohe Straße / Rund 300 Wohnungen sollen entstehen / geförderter Anteil bei 30 Prozent

Offenbach – Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt kauft das Post-Gelände zwischen Marienstraße und Liebigstraße, also in Offenbachs bester Innenstadtlag...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 30 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Baustart für 193 Mietwohnungen des Wittelsbacher Ausgleichsfonds im Münchner Wes...

WAF Immobilien GmbH realisiert für den Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) auf rund 2... Mehr lesen

Panattoni Europe entwickelt „City Dock“ im Herzen Berlins

- Innovativer Gewerbepark mit ca. 15.000 qm Nutzfläche entsteht auf ehemaligem Indust... Mehr lesen

„Rheinkontor“ in Mainz: LBBW Immobilien feiert Richtfest des innovativen B...

Am heutigen Freitag feierte die LBBW Immobilien Development GmbH als Bauherr mit den Handw... Mehr lesen

EDGE, Vattenfall und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller geben am ...

• Grundsteinlegung für größtes Holz-Hybrid-Gebäude in Deutschlan... Mehr lesen

Crowdinvesting in Immobilien entwickelt sich zu attraktiver Anlagealternative: zinsbaustei...

* Crowd-Anleger haben über [www.zinsbaustein.de zinsbaustein.de] für zwei Immobi... Mehr lesen

Richtfest für das Bürogebäude ZENTRALE im Wirtschaftswunder

Das neue Bürogebäude ZENTRALE im Wirtschaftswunder in Berlin hat die Fertigstell... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.