News veröffentlichen
01.07.2020 MärkteBüro

NAI apollo: Bürovermietungsmarkt Frankfurt mit schwächster Halbjahresbilanz seit der Jahrtausendwende

• Flächenumsatz von 116.100 Quadratmetern im ersten Halbjahr 2020

• Kleinvermietungen unter 1.000 m² für über 50 Prozent des Umsatzes verantwortlich

• Leerstand steigt leicht auf 6,4 Prozent

• Spitzenmiete im zweiten Quartal unverändert bei 46,20 Euro/m² und damit 5 Prozent über Vorjahresniveau

• Prognose für 2020: Flächenumsatz von 300.000 m² möglich, Zunahme der Flächenverfügbarkeit und rückläufiges Mietniveau erwartet

01.07.2020NAI apollo

label
Anzeige
Frankfurt am Main, 01. Juli 2020 – Der Frankfurter Büroflächenmarkt inklusive Eschborn und Offenbach-Kaiserlei spürt zum Ende des zweiten Quartals 2020 deutlich die Auswirkungen d...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Profile

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.