News veröffentlichen
11.07.2022 MärktePflege

Gesundheitsimmobilienmarkt im ersten Halbjahr unter Vorjahresniveau

- Transaktionsvolumen im ersten Halbjahr 2022 mit 1,27 Mrd. Euro rund 20 Prozent unter dem Vorjahrsresultat

- Cluster der Pflegeheime und Betreutes Wohnen als umsatzstärkstes Segment

- Einzeltransaktionen überwiegen gegenüber Paketverkäufen

- Deutsche Investoren dominieren Marktgeschehen

- „Offene Immobilienfonds und Spezialfonds“ stärkste Investorengruppe

- Spitzenrendite in den ersten sechs Monaten 2022 noch stabil bei 3,9 Prozent

- Ausblick: Marktstimmung getrübt aufgrund aktueller Rahmenbedingungen

11.07.2022

label
Nach der Analyse durch NAI apollo hat der Transaktionsmarkt für Gesundheitsimmobilien in Deutschland im ersten Halbjahr 2022 eine dynamische Entwicklung gezeigt, ist aber hinter dem Resultat der ...

Das könnte Dich auch interessieren

Neues Crowdinvesting im Zukunftsmarkt Seniorenwohnen

- Finanzierung des Projekts “Seniorenwohnen in Wiernsheim” - Realisierung dur... Mehr lesen

Hohe Stabilität bei Pflegefonds der Dr. Peters Group

- Seniorenimmobilien sind erfolgreiche Ergebnisbringer im Dr. Peters-Portfolio - Anleger ... Mehr lesen

Verifort Capital platziert ersten Healthcare-AIF

Der Immobilienfonds- und Asset-Manager Verifort Capital hat seinen ersten Publikums-Fonds ... Mehr lesen

Zusätzliche Nachfrage stabilisiert Volumen und Renditen am Markt für Gesundheits...

Markt für Gesundheitsimmobilien erwies sich im zweiten Quartal als recht robust Mehr lesen

VALUES Real Estate legt neuen Gesundheitsimmobilienfonds nach Artikel 8 auf

VALUES Health Invest II investiert in die Breite gesundheitswirtschaftlicher Nutzung ... Mehr lesen

Pflegeimmobilien in Deutschland

• Savills schätzt das Marktvolumen auf 201 Mrd. Euro • Zahl der Investoren... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.