News veröffentlichen
12.12.2019 DealsWohnen

Nassauische Heimstätte kauft rund 1.000 Wohnungen in Mittelhessen

Wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie 2018+: Hessens größtes Wohnungsunternehmen erwirbt Portfolio von Buderus Immobilien

Anzeige
Frankfurt am Main – Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NHW) weitet ihr Engagement in Mittelhessen deutlich aus. Hessens größtes Wohnungsunternehmen hat da...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

HANSAINVEST Real Assets kauft weiteres Objekt mit 315 Wohnungen in USA für den ...

• Moderner Wohnkomplex in nachhaltiger Lage im High-Tech- / BioMed-Gürtel in der... Mehr lesen

LaSalle erwirbt Wohnimmobilie in erstklassiger Lage in Madrid

MADRID (23. November 2020) – LaSalle Investment Management („LaSalle“), ... Mehr lesen

VIVEST Immobilien Gruppe plant Ausbau des Portfolios in Berlin und im Umland

• Im laufenden Geschäftsjahr bereits mehr als 53,3 Millionen Euro investiert ... Mehr lesen

ACCENTRO Real Estate AG verkauft Immobilienportfolio in Berlin

Berlin, 16. November 2020 – Die ACCENTRO Real Estate AG, Deutschlands führendes... Mehr lesen

ACCENTRO Real Estate AG erwirbt 2.800 Einheiten

- Immobilienbestand wächst auf rund 5.200 Einheiten - Deutlicher Wachstumssprung: Me... Mehr lesen

Domicil Real Estate AG kauft 266 Wohneinheiten in Koblenz-Karthause an

München, 10.11.2020 – Der Investment- und Asset-Manager Domicil Real Estate AG ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.