News veröffentlichen
14.06.2021 ProjekteShoppingcenter

NEINVER hat alle Outlet-Center in Europa wiedereröffnet

Der zweitgrößter Betreiber von Outlet-Centern in Europa hat den Betrieb seiner 21 Center nach sechs Monaten COVID-19-Beschränkungen wieder aufgenommen.

14.06.2021

label
NEINVER, der führende Outlet-Betreiber in Spanien und Polen und zweitgrößter Betreiber von Outlet-Centern in Europa, hat alle seine 21 Center in sechs europäischen Ländern na...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Modern und zukunftsgerichtet: Der Oberpollinger erstrahlt im neuen Gewand

Weltweit wandeln sich Warenhäuser zunehmend in Erlebniswelten, die alle Sinne ansprec... Mehr lesen

Centro Oberhausen wird erste Westfield Flagship-Destination Deutschlands

Unibail-Rodamco-Westfield (URW) krönt die 25-jährige Erfolgsgeschichte des Centr... Mehr lesen

MIMCO Capital eröffnet Glückauf-Center in Gladbeck

Spezialist für Family Offices startet revitalisiertes Center für den BUILDIM-Fon... Mehr lesen

Gießener Shopping Center „neustädter“ wird fit für die Zukunft...

- Zweiter Eingang fertiggestellt und eröffnet - Verlängerungen und Neuvertr... Mehr lesen

Einkaufen, Sport und Kino direkt am Bahnhof: Procom und Oberbürgermeister beim Spaten...

Bauprojekt „Am Wasserturm“ mit Kino, Nahversorgern und Bodyclub vor Vollvermie... Mehr lesen

Mattel eröffnet 2022 am Potsdamer Platz sein erstes „Mission: Play!“...

- Mattel-Marken als Ankermieter mit Familienfreizeitzentrum auf 4.000 m² - Teil der ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.