News veröffentlichen
04.05.2016 Märkte

Neuer Rekordumsatz mit Green Buildings

Frankfurt am Main, 4. Mai 2016 – Das Transaktionsvolumen mit zertifizierten Green Buildings belief sich 2015 auf knapp 6,84 Mrd. €. Damit wurde nicht nur das bereits sehr gute Vorjahresergebnis um ein Drittel übertroffen, sondern auch ein neuer Rekordumsatz aufgestellt, der doppelt so hoch ausfällt wie im Durchschnitt der vergangenen acht Jahre. Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate.

04.05.2016BNP Paribas Real Estate

label
„Das Investmentgeschehen mit Green Buildings hat sich damit genauso dynamisch entwickelt wie das gewerbliche Investmentvolumen insgesamt“, so Hermann Horster, Head of Sustainability der BN...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

München: Passanten-Zahlen in Kaufingerstraße steigen dank Corona-Lockerungen un...

Das IVD-Institut hat die wöchentliche Passantenfrequenz in der Kaufingerstraße ... Mehr lesen

Index für Wohnimmobilien erreicht Allzeithoch

Wie die Juniausgabe des [https://www.pwc.de/en/real-estate/real-estate-monitor.html Real E... Mehr lesen

Catella Research: Post-Corona-Arbeitswelten werden Gegensatz von Kernstädten und l...

Angesichts immer höherer Impfzahlen gibt es aktuell in vielen Unternehmen Überle... Mehr lesen

Lange Genehmigungszeiten und geringe Grundstücksverfügbarkeit beeinträchtig...

- Umfrage unter in Berlin tätigen Bauträgern - 38 Prozent beklagen mangelnde Ko... Mehr lesen

Seitwärtsbewegung am Markt: Leichter Anstieg der Leerstände bei weiterhin hohen ...

- Stabilität bei Spitzenmieten und -renditen - Anstieg der Leerstandsquoten prognost... Mehr lesen

Colliers: Deutscher Wald bietet trotz Klimaschäden solide und attraktive Investitions...

- Colliers Forst-Marktbericht: Erster umfassender Überblick über deutschen Wald ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.