News veröffentlichen
04.04.2019 Digital(es)Berlin

Neues Wohnensemble Gleis Park in Berlin: BAUWENS und Sensorberg entwickeln 110 digitalisierte Apartments

• Das Immobilienunternehmen BAUWENS baut ein bestehendes Parkhaus am Gleisdreieck in Kreuzberg teilweise zurück und entwickelt auf dem frei gewordenen Grundstück 11.400 m² neue Wohnfläche

• 110 der insgesamt 178 Wohneinheiten werden mit umfassender Smart-Home-Technologie des PropTechs Sensorberg ausgestattet

• Digitalisierung greift Megatrend der zunehmenden Individualisierung und Flexibilisierung des täglichen Lebens auf

Anzeige
Berlin, 4. April 2019 – Das Kölner Immobilienunternehmen BAUWENS und das Berliner PropTech Sensorberg setzen mit dem Gleis Park in Berlin erstmals gemeinsam ein innovatives Wohnprojekt um. ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

ista beteiligt sich an Berliner PropTech-Unternehmen facilioo

ista CEO Thomas Zinnöcker: „facilioo ist eines der spannendsten Start-ups der d... Mehr lesen

venbona.com erweitert sein Angebot für Immobilienmakler

Die Venbona AG mit Sitz in Zug betreibt die ausschließlich für Immobilien konzi... Mehr lesen

„Digital Day 2020“ zeigt aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung in der...

Das gut besuchte IVD-Innovationsforum stößt dank wissenswerter und praxisnaher ... Mehr lesen

4-Rivers-Portfolio über digitalen Datenraum von Drooms veräußert

Frankfurt, 12. Februar 2020 – Bei der Veräußerung des 4-Rivers-Portfolios... Mehr lesen

Green Deal: Mit digitalem Zertifizierungs-Standard zum klimaneutralen Gebäudebestand

• synavision schließt Finanzierungsrunde über siebenstelligen Euro-Betrag ... Mehr lesen

Digitale Quartiersentwicklung des Projekts Heidestrasse Berlin mit Alasco

- Taurecon nutzt Alasco im Projekt Quartier Heidestrasse Berlin - Moderne Software-L... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.