News veröffentlichen
21.03.2016 Deals

noctua erhält Mandat zur Immobilienverwaltung von rund 6.000 Wohnungen in Norddeutschland von Deutsche Asset Management

Frankfurt, 21. März 2016 – Die noctua advisors GmbH, ein Tochterunternehmen der noctua real estate GmbH, ist vom Geschäftsbereich für Immobilieninvestments im Asset Management der Deutschen Bank mit der Verwaltung eines norddeutschen Immobilienportfolios beauftragt worden. Die insgesamt 6.000 Wohnungen befinden sich an fünf Standorten in Schleswig-Holstein und in Niedersachsen. Vorangegangen war der Erwerb des Immobilienpaketes von der Vonovia SE im Januar 2016.

21.03.2016

label
Die noctua advisors mit Sitz in Frankfurt am Main und im schleswig-holsteinischen Neumünster beschäftigt für die Betreuung dieses Mandats operativ aktuell sechszehn Mitarbeiter in der k...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Neuauftrag für Berghs & Partner: Zinshausverwaltung in Kiel

(Lüneburg, 04. November 2011) Die deutschlandweit tätige Berghs GmbH & Co. K... Mehr lesen

noctua real estate erwirbt als Co-Investor Wohnportfolio in Norddeutschland

Frankfurt am Main, März 2016 – Der Immobilien Asset Manager noctua real estate,... Mehr lesen

Sonae Sierra und Investment-Partner verkaufen Anteile des Einkaufscenters LOOP5 an Deutsch...

Der internationale Spezialist für Einkaufszentren Sonae Sierra und seine Investment-P... Mehr lesen

0 Kommentare