News veröffentlichen
08.01.2020 ProjekteBüro

O&O Baukunst gewinnt Wettbewerb zur Neugestaltung der Siemensstadt Berlin

- Jury entscheidet sich einstimmig für Entwurf eines Berliner Büros

- Eindeutiges städtebauliches Konzept und neues Hochhaus im Zentrum der Siemensstadt

- Erfolgreiche Transformation des Traditions-Standorts in die Zukunft

08.01.2020

label
Anzeige
18 Architektur- und Stadtplanungsbüros hatten Siemens und das Land Berlin zur Teilnahme eingeladen. Zwei Tage lang bewertete eine hochkarätig besetzte Jury die Entwürfe. Nun steht das E...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

„Zusammen etwas für Starnberg erreichen“ - Bauausschuss gibt einstimmig g...

Für moosaik – das verbindende Quartier steht der 23. Januar 2020 schon jetzt al... Mehr lesen

Neubau der BVK-Zentrale geht in die nächste Runde

• Stadtrat hat der Aufstellung des Bebauungsplans für die neue Zentrale der Baye... Mehr lesen

W2 Development und Competo entwickeln Büro-Campus mit 62.000 Quadratmetern in Stuttga...

Der Stuttgarter Projektentwickler W2 Development GmbH hat zusammen mit dem Münchner I... Mehr lesen

Alfons & Alfreda entwickelt rund 50.000 Quadratmeter großen Bürocampus mit ...

Berlin/Düsseldorf, 8. Januar 2020 - Der Projektentwickler Alfons & Alfreda aus D... Mehr lesen

AOC und SOKA legen nach: 185 Wohnungen und spekulativer Büroneubau innerhalb des Quar...

• Über 4.500 Quadratmeter flexible Flächen ohne Vorvermietungsquote ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.