News veröffentlichen
22.03.2017 Märkte

OTTO STÖBEN Marktbericht I/2017

Pressemitteilung OTTO STÖBEN 22.03.2017

Zweimal im Jahr erstellt die OTTO STÖBEN GmbH ihren Marktbericht, in den die Immobilien- und Vermietungspreise der einzelnen regionalen Bereiche Schleswig-Holsteins und des Hamburger Randgebietes einfließen. Tabellarisch gelistet werden die Werte für Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Kapitalanlagen, aufgeführt in den Kategorien „gut“, „mittel“ und „einfach“. Das Diagramm des Immobilienpreis—Index ermöglicht einen Überblick über die Entwicklung der Immobilienpreise der letzten Jahre in Schleswig-Holstein.

Anzeige
Gefühlte Preisexplosion verunsichert den Markt Aufgescheucht durch diverse Berichte in den Medien häufen sich bei den Maklern und in der Gutachtenabteilung der OTTO STÖBEN GmbH besor...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Workplace-as-a-Service: Die Real-Estate-Strategie nach Corona erfordert kreative Lösu...

- Aktuelle Büroarbeitswelt verändert Flächenbedarf - Unternehmen erwarten ... Mehr lesen

Market in Minutes: Investmentmarkt Deutschland

Geringstes Monatsvolumen seit sechs Jahren – Objekte mit stabiler Nutzernachfrage ge... Mehr lesen

F+B-Wohn-Index Deutschland Q2/2020

• Bestandsmieten wachsen stärker als Neuvertragsmieten • Preisanstieg f... Mehr lesen

Corona-Krise bietet Einzelhandel in Kleinstädten unverhoffte Chancen

Fernab von den Metropolen werden wieder stärkere Kundenfrequenzen verzeichnet Mehr lesen

GeoMap integriert Daten für Gewerbeimmobilien

Ab sofort stehen diese Daten für die Bereiche Büro/Praxis, Einzelhandel, Gastron... Mehr lesen

Birthe Nordhues*: “Der Einzelhandel muss sich neu erfinden.“

Seit 2009 kannte der Einzelhandelsumsatz in Deutschland nur eine Richtung: nach oben. Insg... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.