News veröffentlichen
21.08.2018 Märkte

OTTO STÖBEN-Marktbericht II/2018 - Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis

Zweimal im Jahr erstellt die OTTO STÖBEN GmbH ihren Marktbericht, in den die Immobilien- und Vermietungspreise der einzelnen regionalen Bereiche Schleswig-Holsteins und des Hamburger Randgebietes einfließen. Tabellarisch gelistet werden die Werte für Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Kapitalanlagen, aufgeführt in den Kategorien „gut“, „mittel“ und „einfach“. Das Diagramm des Immobilienpreis—Index ermöglicht einen Überblick über die Entwicklung der Immobilienpreise der letzten Jahre in Schleswig-Holstein.

Anzeige
=== Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis === Auf allen Kanälen wird uns nur eine Preisentwicklung von Immobilien dargestellt: Es geht steil nach oben. Die Preise scheinen förmlich zu...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Wie viel Luft ist bei Frankfurts Spitzenmiete nach oben?

Das Angebot ist knapp, die Nachfrage hoch. Dadurch haben sich die Mietpreise am Frankfurte... Mehr lesen

Britischer Markt erhält ein gewisses Maß an Sicherheit zurück

JLL-Einschätzung zum Ausgang der Parlamentswahl in Großbritannien Mehr lesen

Einzelhandelsimmobilien: Europas Investmentmarkt auf Aufholjagd

Rückstand zum Vorjahr dank guter Angebotslage spürbar verringert Mehr lesen

Berliner Büromarkt: Neuvermietungsrekord mit 355.000 Quadratmetern - Bautätigkei...

• Drittes Quartal 2019: Spitzenmiete steigt auf 38 Euro pro Quadratmeter • Leer... Mehr lesen

Empira-Studie: Wo sind Wohnimmobilieninvestments besonders nachhaltig?

• Baden-Württemberg führt bei nachhaltigen Wohnimmobilienmärkten ... Mehr lesen

Aengevelt sieht starken Düsseldorfer Investmentmarkt in 2019 und 2020

• Viel Geld im Markt: Umsatz 2019 weit überdurchschnittlich • Schnäpp... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.