News veröffentlichen
17.03.2020 Personalien

P3 Logistic Parks holt Sascha Treptau als Head of Construction an Bord

Der langfristige Eigentümer und Entwickler von Logistikimmobilien P3 Logistic Parks baut seinen deutschen Standort aus: Sascha Treptau verstärkt ab sofort als Head of Construction das Frankfurter P3-Team, um das weitere Wachstum des Unternehmens zu unterstützen. Er kommt vom Immobilienentwickler TSL Projects.

17.03.2020

label
Anzeige
Herr Treptau verantwortet ab sofort die Leitung und Prüfung der Bauvorhaben von P3 in Deutschland und berichtet dabei an Geschäftsführer Sönke Kewitz. Im Fokus stehen vor allem Neu...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Personelle Veränderung im Vorstand der DZ HYP

Aufsichtsrat bestellt Jörg Hermes zum ordentlichen Vorstandsmitglied Mehr lesen

Instone Real Estate stärkt mit Burkhard Sawazki Kommunikation und Investor Relations

Essen, den 26. März 2020: Im Zuge des weiteren Ausbaus der Geschäftsaktivit... Mehr lesen

Führungswechsel in der CG Gruppe

• Jens Jäpel wird CEO der CG Gruppe AG • Christoph Gröner wechselt i... Mehr lesen

Peter Orend verlässt JLL

Peter Orend verlässt JLL auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 30. April 2020. Orend st... Mehr lesen

BNP Paribas Real Estate ernennt Etienne Prongué zum CEO für Großbritanni...

Zum 1. Juli dieses Jahres wird die Führungsspitze von BNP Paribas Real Estate Gro... Mehr lesen

Commerz Real reorganisiert und verstärkt ihr Assetmanagement

- Nutzungsarten übergreifende Organisation, um Immobilien besser ganzheitlich zu mana... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.