News veröffentlichen
26.08.2020 MärkteEinzelhandel

Passantenzahlen in deutschen Einkaufsstädten bleiben trotz Hitzerekord und Corona auf hohem Niveau – absolute Zahlen liegen durchschnittlich bei mehr als 70% zum Vorjahr

Olaf Petersen, Geschäftsführer und Chefresearcher des Einzelhandels-spezialisten COMFORT richtet den Blick zum Ende des Augusts und nach einem ungewöhnlich heißen Monat erneut auf die Passantenfrequenzen in den deutschen Haupteinkaufsmeilen. Sie liegen im Durchschnitt im Vergleich zum Vorjahr bei mehr als 70%.

COMFORT hatte die Passantenfrequenzen seit der Wiederöffnung der Geschäfte am Montag, dem 20. April 2020 ausgehend von den täglich auflaufenden und per Laser erhobenen Frequenzzahlen vo...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Investoren setzen auf Lebensmittel als neues Core im Einzelhandel

Lebensmittel-Sektor entwickelt sich zum neuen Core der Einzelhandelsimmobilien in Europa Mehr lesen

Lockdown verzögert Vermarktungen von Retail-Immobilien

Investmentmarkt kalkuliert mit deutlich mehr Nachfrage als Angebot Mehr lesen

Einzelhandelsinvestmentmarkt startet verhalten

- Transaktionsvolumen ging um 59 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro zurück - ... Mehr lesen

Handelsinvestmentmarkt Deutschland Q1 2021

Schwächstes Auftaktquartal seit 2009 – Fachmarktzentren dominieren Mehr lesen

Verhaltenes Startquartal auf dem Retail-Investmentmarkt

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Daten zum Retail-Investmentmarkt für das ... Mehr lesen

Robuste Umsatzentwicklung im europäischen Lebensmitteleinzelhandel weckt verst...

Neue Marktstudie von JLL und Union Investment beleuchtet den wachsenden Markt für Imm... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.