News veröffentlichen
13.08.2018 Unternehmen

pbb steigert im 1. Halbjahr Vorsteuerergebnis um 18% auf 122 Mio. €

- Gute Entwicklung des Halbjahresergebnisses insbesondere gestützt durch Anstieg des Zinsergebnisses auf 220 Mio. €

- Sonderertrag aus Heta-Besserungsanspruch

- Verwaltungsaufwand weiter gesunken auf 88 Mio. €

- Risikovorsorgeergebnis nach Netto-Auflösung mit 7 Mio. € positiv

- pbb treibt Digitalisierung voran

13.08.2018

label
Anzeige
München, 13. August 2018 – Die pbb Deutsche Pfandbriefbank hat im 1. Halbjahr 2018 mit einem Vorsteuerergebnis von 122 Mio. € das Ergebnis des Vorjahresvergleichszeitraums um 18% ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.