News veröffentlichen
13.10.2022 DealsLogistikThiendorf

Peper & Söhne realisiert Hermes Verteilzentrum bei Dresden

- Peper & Söhne arbeitet erneut mit Hermes Germany zusammen

- Der Logistikstandort in Thiendorf wird bis zu 20.000 Sendungen pro Stunde verarbeiten können

- Das Gold-Zertifikat der DGNB wird angestrebt

- Nachhaltigkeitsaspekte (z. B. Photovoltaik) werden konsequent mitgedacht

- Der Standort soll zum Weihnachtsgeschäft 2023 in Betrieb sein

13.10.2022

label
Die Peper & Söhne Unternehmensgruppe setzt die Zusammenarbeit mit Hermes Germany fort und wird für den Hamburger Paketlogistiker ein neues Sortier- und Verteilzentrum in Thiendorf bei Dr...

Das könnte Dich auch interessieren

CTP gewinnt Bosch als Mieter für 5.960 m² Logistikfläche in Bad Salzdetfurt...

CTP Deutschland hat eine 5.960 m² große Logistikfläche in Bad Salzdetfurth... Mehr lesen

REALOGIS mit Vermietungsabschluss über ca. 15.000 m² im Lahn-Dill-Kreis

- Flächenknappheit auch schon im Großraum Gießen registriert Mehr lesen

Avison Young: McOffice mietet rund 2.500 Quadratmeter Logistikfläche in Glinde bei Ha...

Die McOffice GmbH & Co. KG hat rund 2.500 Quadratmeter Logistikfläche in Glinde b... Mehr lesen

Niederaula: Lang & Cie vermietet Multi Business Hub

- Multi Business Hub mit rund 18.000 m² Fläche komplett vermietet - Logivest b... Mehr lesen

Savills vermittelt über 6.000 m² Neubau-Logistikfläche in Nettetal

Magic Pack Deutschland GmbH sichert sich Logistikfläche Mehr lesen

Logistik-Portfolio der KanAm Grund Group wächst weiter: Deutsche Post nimmt Last-Mile...

Die Deutsche Post AG hat im Dezember 2022 die Last-Mile-Logistikimmobilie in Bad Hersfeld ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.