News veröffentlichen
03.12.2020 Digital(es)

PropTech-Ökosystem REALCUBE kooperiert mit SCHÖNES LEBEN Gruppe

Die SCHÖNES LEBEN Gruppe (Ulm) ist etablierter Kunde von REALCUBE, dem PropTech-Ökosystem für digitales Immobilienmanagement. Sie betreibt Senioren- und Pflegeimmobilien an mittlerweile 70 Standorten in Deutschland mit über 6.500 Mieteinheiten und konnte seit 2017 ein schnelles Wachstum durch die Übernahme ganzer Portfolios erzielen. Für das Top-Management der weit über Deutschland verteilten Immobilien, von A wie Achim (in Niedersachsen) bis Z wie Zorneding (in Bayern), entschied sich die Gruppe von Anfang an für das PropTech-Ökosystem von REALCUBE.

Anzeige
Dr. Uwe Forgber, Gründer von [https://www.realcube.com REALCUBE], erklärt: „Mit der SCHÖNES LEBEN Gruppe bildet ein sehr unternehmerisch geführter, schnell wachsender Immobil...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

REAL:talk - der Talk von Konii auf Clubhouse

Offen, ehrlich, ungeschmickt: Wir hören zu, wir fragen, wir bringen Digitalisierung i... Mehr lesen

Mehr Transparenz für den Immobilienmarkt durch detaillierte Informationen zu jeder Ad...

Gerade in Zeiten von Corona sind viele Eigentümer:innen und Immobiliensuchende unsich... Mehr lesen

MOMENI Digital Ventures beteiligt sich an Comgy

- Beteiligung an Comgy, dem führenden PropTech-Unternehmen mit digitalen Messdienstl... Mehr lesen

Der Clubhouse-Hype kommt auch bei PropTechs an

SleevesUp! Spaces, der bundesweit tätige Betreiber von Shared und Managed Offices New... Mehr lesen

Aareon und Software-Spezialist BCT kooperieren

Mit der Integration von Komponenten der BCT-Software für digitale Dokumentenerkennung... Mehr lesen

Nach starker Erfolgsbilanz: zinsbaustein.de erweitert das Produktangebot der digitalen Im...

- Immobilieninvestment-Plattform zinsbaustein.de verbucht erfolgreiches Jahr 2020 - zinsb... Mehr lesen

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.