News veröffentlichen
09.08.2018 MärkteWohnen

Studie über die Bedeutung von Pendlerströmen für die Wohnungsmärkte im Umland der Metropolen

• Steile Kauf- und Mietpreisgefälle zwischen Metropolen und Umland erzeugen einen neuen Schub der Suburbanisierung, wodurch Pendlerzahlen und -distanzen zunehmen

• Marktanspannung der Metropolen strahlt auf Speckgürtel aus: Mieten und Bautätigkeit im Umland nehmen vielerorts zu

• Gemeinden mit hohen Pendlerverflechtungen, die eine gute Verkehrsanbindung zur Kernstadt und verstärkt Baufertigstellungen im Geschosswohnungsbau aufweisen, bieten besonders attraktive Investitionsmöglichkeiten

09.08.2018

label
Hamburg, 9. August 2018 – Deutschland wird immer mehr zum Pendlerland. In den Metropolen Frankfurt am Main, Stuttgart oder Düsseldorf sind bereits fast zwei Drittel der in der Stadt Besch...

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.