News veröffentlichen
13.09.2021 DealsWohnenBad Homburg

Wüstenrot verkauft letztes Baufeld der Quartiersentwicklung „Victoria-Gärten“ in Bad Homburg

Käufer der insgesamt 36.500 m² Grundstückfläche sind M&G, ein Immobilien-Investmentunternehmen und Wertgrund Immobilien. JLL war beratend tätig.

13.09.2021

label
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH hat nun auch das sechste und letzte Baufeld der Quartiersentwicklung „Victoria-Gärten“ in Bad Homburg vor der Höhe verkauft. K...

Das könnte Dich auch interessieren

Düsseldorf: Immobilienunternehmen erwirbt über Aengevelt Mehrfamilienhaus in Unt...

Aengevelt vermittelt im Exklusivauftrag eines Privateigentümers den Verkauf eines lee... Mehr lesen

Noratis AG erwirbt Immobilienportfolio mit 148 Wohnungen in Schleswig-Holstein

Die Noratis AG baut ihr Immobilienportfolio im Norden von Deutschland weiter aus. Insgesam... Mehr lesen

Instone Real Estate verkauft 429 Wohneinheiten in der Augsburger Innenstadt im Rahmen eine...

Instone Real Estate hat 429 Mietwohnungen in der Augsburger Innenstadt schlüsselferti... Mehr lesen

Schroder Real Estate erwirbt drittes Objekt für neuen offenen Immobilienfonds

Die Schroders Real Estate KVG mbh kann für den im Mai 2021 aufgelegten offenen Immobi... Mehr lesen

Cushman & Wakefield begleitet Verkaufsprozess eines Wohnungsportfolios in der Rhein-Ma...

Arsago Real Estate hat ein Wohnungsportfolio bestehend aus 16 Mehrfamilienhäusern mit... Mehr lesen

Trei verkauft erstes Wohnimmobilienprojekt in den USA

- Das Multi-Family-House Briley in Charlotte (N.C.) umfasst 359 Wohnungen - Fertigstell... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.