News veröffentlichen
28.01.2019 DealsHamburg

QUEST verkauft Kallmorgen Tower in Hamburg an BNP Paribas REIM

Hamburg, 28. Januar 2019. Der Immobilien Projektentwickler QUEST Investment Partners hat den Kallmorgen Tower an die BNP Paribas REIM, handelnd für den Next Estate Income Fund III (NEIF III), veräußert. Das siebzehn-geschossige Bürogebäude in der Willy-Brandt-Str. 23 hatte der Architekt Werner Kallmorgen 1968 für IBM konstruiert und einer Hollerith Lochkarte nachempfunden. In den letzten zwei Jahren wurde der denkmalgeschützte Bau entkernt und komplett renoviert. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

28.01.2019

label
Anzeige
Hauptmieter Spaces hat zum Jahresbeginn seinen Betrieb gestartet. Auf rund 7.000 m2 bietet der international führende Coworking-Anbieter Kreativen, Start-ups, Projektteams und Freiberuflern moder...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Commerz Real erwirbt Studierenden-Wohnanlage von Frankfurt School für Spezialfonds

• Neubau von über 1.100 Studierenden- und Serviced Apartments mit i Live Group g... Mehr lesen

Pell-Rich Immobilien vermietet ehemaligen Beate Uhse Store in Karlsruhe

Karlsruhe-Waldstraße: Ende Juli 2019 erhielt der Immobilienmakler Pell-Rich Immobili... Mehr lesen

GIC erweitert Logistiksparte von P3 Logistic Parks: Übernahme des Maximus-Portfolios ...

GIC, Singapurs Staatsfonds, hat für rund 950 Millionen Euro das paneuropäische L... Mehr lesen

Nürnberg: Sontowski & Partner veräußert 15.500 m² großes Gr...

Erlangen, den 13. Dezember 2019 – Die S&P Office Development GmbH aus Erlangen, ... Mehr lesen

Berlin-Mitte: Aengevelt vermittelt 2.850 m² Bürofläche im “Philip-Joh...

Ein Dienstleistungsunternehmen mietet über Aengevelt rd. 2.850 Quadratmeter Büro... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.