News veröffentlichen
01.09.2020 MärkteLogistik

Realogis veröffentlicht Deutschlands Mietpreiskarte für Logistikimmobilien H1 2020

- Hohe Markttransparenz von 32 Logistikimmobilien-Märkten in Deutschland

- Analyse basiert auf tatsächlichen, tagesaktuellen Angebotsmietpreisen der Vermieter

- An sechs der insgesamt 8-Top-Logistikmärkte sind die Mieten gestiegen

- Spitzenreiter abseits der Top-8: +17,75 % für Bestandsobjekte in Kassel

- Bayern: Zeiten von Mietzins unter 4 Euro/qm sind vorbei

- Prognose: In 2021 weitere Mietpreissteigerungen bis zu 10 % erwartet

Anzeige
München, 1. September 2020 – Das mit 70 Experten führende Immobilienberatungsunternehmen für Industrie- und Logistikimmobilien und Gewerbeparks in Deutschland Realogis hat seine n...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Überdurchschnittlich gute Performance auf dem Leipziger Logistikmarkt

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistikmarkt-Zahlen zum vierten Quartal 2020 Mehr lesen

Kölner Logistikmarkt mit zweithöchstem Quartalsumsatz der Historie

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistikmarkt-Zahlen zum vierten Quartal 2020 Mehr lesen

Flächenumsatz am Industrie- und Logistikimmobilienmarkt Nordrhein-Westfalen stoppt Ab...

- Flächenumsatz von 1,4 Millionen Quadratmetern – stabil auf Vorjahresniveau -... Mehr lesen

Spürbare Belebung auf dem Hamburger Logistikmarkt zum Jahresende

Der Hamburger Logistik– und Lagerflächenmarkt erzielte im Jahr 2020 einen Fl... Mehr lesen

Realogis Marktbericht für Industrie- und Logistikimmobilien in der Wirtschaftsregion ...

- Flächenumsatz gibt um 43 % gegenüber Ausnahmejahr 2019 nach und liegt knapp un... Mehr lesen

Trotz Krisenjahr zweitbeste Bilanz nach 2016 auf dem Logistikmarkt Ruhrgebiet

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistikmarkt-Zahlen zum vierten Quartal 2020 Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.