News veröffentlichen
18.08.2021 ProjekteHotelStuttgart

Reiß & Co. übergibt Hotelneubau „Motel One“ in der Stuttgarter Kriegsbergstraße an die Zurich Versicherung

Das Hotel zwischen Kriegsberg- und Jägerstraße verfügt über 414 Zimmer verteilt auf sechs Geschossen sowie einem Staffelgeschoss.

Anzeige
Die Reiß & Co. GmbH, als Dienstleister der Projekt Stuttgart Kriegsbergstraße GmbH, hat den Hotelneubau auf dem Grundstück der ehemaligen Konzernzentrale der EnBW Stuttgart zwisch...

Das könnte Dich auch interessieren

Erfolgreicher Auftakt in Spanien: EUROPA-CENTER Hotel Barcelona Sant Cugat an NOVUM Hospit...

Von Hamburg bis Barcelona – mit der Übergabe des EUROPA-CENTER Hotel Barcelona ... Mehr lesen

Baudenkmal in der Altstadt wird zum Boutique-Hotel B&L Gruppe eröffnet nach Ferti...

Nach einer rund dreijährigen Bauphase eröffnet der Projektentwickler und Asset M... Mehr lesen

Hamburger B&L Gruppe realisiert Revitalisierung in der Dortmunder Innenstadt - Gr...

Im Zentrum von Dortmund ist jetzt ein Beispiel für gelungene Konversion eines histori... Mehr lesen

Immobilienprojekt in der Würzburger Altstadt lockt Motel One und L’Osteria an d...

Am Paradeplatz, inmitten der Würzburger Altstadt und direkt gegenüber dem Dom, e... Mehr lesen

Karlsruhe: Plaza Inn eröffnet im Siemens Industriepark

• Dr. Peters Group schließt Renovierung des 3-Sterne-Hotels ab • Rasche N... Mehr lesen

the niu wächst weiter: NOVUM Hospitality eröffnet 35. Hotel der Lifestyle-Marke

Mit der Eröffnung des the niu Mill feiert NOVUM Hospitality nicht nur die Inbetriebna... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.