News veröffentlichen
25.02.2021 MärkteLogistikLeipzig

Rekordumsatz auf dem Logistikflächenmarkt Leipzig/Halle

Handel und E-Commerce hieven Umsatz deutlich über 300.000 m²

Anzeige
LEIPZIG, 24. Februar 2021 – Corona zum Trotz verzeichnete der Lager- und Logistikflächenmarkt[1] in der Region Leipzig/Halle 2020 ein Allzeithoch. Mit 317.000 m² lag das Umsatzvolumen ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Colliers: Logistik wird zweitstärkste Assetklasse

- Erneuert ein Rekordjahresauftakt - Logistik wird zweitstärkste Assetklasse mit 22 ... Mehr lesen

Logistik-Investmentmarkt Deutschland: Einzeldeals starten mit Rekordvolumen

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistik-Investmentmarkt-Zahlen für das 1... Mehr lesen

CBRE Logistikumfrage: Covid-19, Brexit und die Optimierung globaler Lieferketten treiben w...

Europas Logistiknutzer wollen vor allem in Deutschland weiter expandieren. Von 20 Prozent ... Mehr lesen

REALOGIS veröffentlicht Deutschlands Mietpreiskarte H2 2021

Während der Handel- und der E-Commerce sowie deren Logistik in Deutschland weiter boo... Mehr lesen

REALOGIS Marktbericht für Industrie- und Logistikimmobilien in Nordrhein-Westfalen 20...

- Umsatzplus gegenüber Vorjahr um 26 %: Rallye im zweiten Halbjahr 2020 - Abgegrast:... Mehr lesen

Berlin: Preise und Mieten für Logistik- und Industrieimmobilien auf Rekordniveau

- Extreme Angebotsknappheit und flexible Mietverträge verstärken Preisdynamik -... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.