News veröffentlichen
11.02.2019 MärkteEinzelhandel

Retail-Investments: Europas Einzelhandelsmärkte driften weiter auseinander

- Deutschland weiterhin unter den Top-Performern

- Portugal attraktivster Einzelhandelsmarkt in Europa

- Frankreich, Irland und Belgien mit stärksten Einbußen

- Positive Handelsumsätze stützen den Global Retail Attractiveness Index (GRAI)

Anzeige
Die europäischen Einzelhandelsmärkte präsentieren sich zum Jahresstart mehrheitlich in guter Verfassung. Retail-Investoren in Europa müssen sich jedoch auf ein zunehmendes Gef...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Investmentmarkt für Einzelhandel übertrifft eigenen Langzeitschnitt

Nach neun Monaten liegt das Transaktionsvolumen bei rund 7,1 Milliarden Euro Mehr lesen

Die Evolution des europäischen Einzelhandels

Wie sehen die Retail Hotspots von morgen aus? Mehr lesen

Handelsinvestmentmarkt Deutschland Q3-2019

Marktbelebung zum Jahresende erwartet Mehr lesen

Vernetzt, grün, schnell erreichbar: Wealthcap-Studie entwirft Handelsimmobilie der Zu...

- Faktoren für erfolgreiche Immobilieninvestments im Handel von Lage, Betriebsform un... Mehr lesen

Einzelhandelsimmobilien sind in der Online-Realität angekommen

Die strukturellen Veränderungen im Einzelhandel wirken sich zunehmend übergreife... Mehr lesen

Neubau, Neuentwicklung und Umzüge – Kudamm und Tauentzien erfinden sich neu

Kurfürstendamm und Tauentzienstraße: Berliner Toplage von internationalem Rang Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.