News veröffentlichen
11.02.2019 MärkteEinzelhandel

Retail-Investments: Europas Einzelhandelsmärkte driften weiter auseinander

- Deutschland weiterhin unter den Top-Performern

- Portugal attraktivster Einzelhandelsmarkt in Europa

- Frankreich, Irland und Belgien mit stärksten Einbußen

- Positive Handelsumsätze stützen den Global Retail Attractiveness Index (GRAI)

Die europäischen Einzelhandelsmärkte präsentieren sich zum Jahresstart mehrheitlich in guter Verfassung. Retail-Investoren in Europa müssen sich jedoch auf ein zunehmendes Gef...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

MAPIC 2016: 39 Mrd. Euro in Retail-Objekte investiert – Einzelhändler über...

Schleppende Konjunkturerholung in der Eurozone, dynamische Entwicklung im europäische... Mehr lesen

Architrave gewinnt Union Investment für seine Immobiliendaten-Plattform

Architrave integriert sämtliche Immobilien-Assets von Union Investment in seine Daten... Mehr lesen

Union Investment erwirbt Karstadt Warenhaus in Hamburg Wandsbek

Portfolioergänzung zum Bestandsobjekt „Quarree Wandsbek“ Union Investm... Mehr lesen

0 Kommentare