News veröffentlichen
31.10.2018 Projekte

Revitalisiertes Salamander-Areal – Denkmal wird Core-Immobilie

Kassel, 31.10.2018 – Die ehemalige Schuhfabrik der Firma Salamander in Kornwestheim hat sich zu einem gefragten Wohn- und Arbeitsort im Raum Stuttgart entwickelt, resümiert die IMMOVATION AG nach dem Abschluss der Revitalisierung. Mit der Mischung aus Wohnen und Gewerbe sei es dem Unternehmen gelungen, das Industriedenkmal seit dem Ankauf Ende 2009 in eine nachhaltige Ertragsquelle umzuwandeln.

Die denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Produktionsstätte der Schuhmarke Salamander wurden von der Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH (IPSAK), einer ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

immobilien-experten-ag. und Peakside Capital beginnen mit Bau des OfficeLab-Campus Berlin-...

• Baugenehmigung liegt vor – erster Spatenstich am 22. Oktober 2019 • B... Mehr lesen

Serielles und modulares Bauen als Schlüssel für bezahlbaren Wohnungsbau?

Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW beim Pressegespräch der bautec – Seri... Mehr lesen

SLT 107 neu gedacht: CG Gruppe AG stellt nachhaltige Planungen für Schwabenlandtower ...

Für die CG Gruppe AG, Deutschlands größten Mietwohnungsbauentwickler, ist ... Mehr lesen

Projektentwicklung auf der Marieninsel Frankfurt abgeschlossen

Frankfurt am Main, 23.10.19 – Der rund 155 m hohe Marienturm und das 40 m hohe Marie... Mehr lesen

TrIIIple wächst auf Hoch-Touren

Beim Gebäudeklima holt sich Wiens Vorzeigeprojekt Unterstützung vom Donaukanal Mehr lesen

Münchner Gewerbe- und Bürokomplex Centro Tesoro kurz vor Vollvermietung

Energiekonzept des Centro Tesoro umfasst neue Dämmung, neuen Gasbrennwertkessel sowie... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.